FohnsdorfWeihnachts-Abverkauf im September empört Kunden

In einem Fohnsdorfer Gartenfachmarkt wird bis Ende September zum großen Abverkauf von Weihnachtsartikeln geladen. Kunden finden die skurrile Aktion wenig lustig: "Kommen rote Kugeln wirklich aus der Mode?"

Kugeln, Kränze und Co. sind ab sofort günstig zu haben, das neue Sortiment wartet bereits © kk
 

Dass Lebkuchen, Kletzenbrot und Schoko-Nikolaus schon Monate vor dem Advent und dem Weihnachtsfest in den Regalen der Handelsketten zu finden sind, ist keine Neuigkeit mehr. Aber ein "Weihnachts-Abverkauf" im September? Da staunten Kunden eines Fohnsdorfer Gartenfachmarktes dieser Tage nicht schlecht.

Lager sind voll

Ein Leser sandte uns ein Foto der ungewöhnlichen Aktion zu: "Ich konnte meinen Augen nicht trauen. Die ganze Ware aus dem Vorjahr wird bis Ende September schon abverkauft. Laut Verkäuferin deswegen, weil die Lager noch voll sind und bald die aktuelle Weihnachtsware kommt."

Auch eine Leserin aus Judenburg traute ihren Augen nicht: "Muss das wirklich sein? Kommen rote Kugeln und grüne Kränze wirklich so schnell aus der Mode? Wahrscheinlich startet in der Adventszeit dann der Oster-Abverkauf, mich wundert gar nichts mehr."

Kommentare (4)

Kommentieren
Nova79
3
9
Lesenswert?

Die Welt steht nimma lang

Empörte Kunden? Meine Güte bitte gehts halt einfach weiter! Wie kann man sich wegen so einem Bledsinn aufregen? Auch Baumärkte möchten ab und an ihre Lager leeren- so what??

Antworten
Nova79
3
6
Lesenswert?

Re: Die Welt steht nimma lang

... und was sagen besagte Kunden zum Sommerschlussverkauf im Mai? Da wird dann zugeschlagen, obwohls wahrscheinlich noch keinen einzig warmen Tag gegeben hat.

Antworten
Tom_Wildon84
0
5
Lesenswert?

SSV oder WSV

Ist nunmal vor besagter Sommer oder Winterzeit, weil wir eben z.B. im Frühling schon die Sommermode kaufen und nicht erst wenn schon Sommerwetter, ist in langen Jeans usw. einkaufen gehen.

Antworten
tannenbaum
5
8
Lesenswert?

Und was sagt Kurz dazu? Das fehlt mir noch!

Antworten

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.