Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 00:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein tolles Fest Der Schloßberg wurde am öftesten besucht Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Schöder und Umgebung Nächster Artikel Ein tolles Fest Der Schloßberg wurde am öftesten besucht
    Zuletzt aktualisiert: 24.03.2009 um 12:04 UhrKommentare

    Einbruch in drei steirische Almhütten

    Langfinger erbeuteten in der Obersteiermark Bargeld, eine Jagdwaffe und drei Ferngläser.

    Unbekannte Täter brachen in Schöderberg in insgesamt drei Almhütten ein und verursachten dabei einen Gesamtschaden von ca. 2500 Euro.

    Beute. Zwischen 21. und 23. März schlugen die Täter mit einem Vorschlaghammer die Zylinderschlösser der Eingangstüren ab und gelangten so in drei nebeneinander befindliche Almhütten. Anschließend erbeuteten sie insgesamt 250 Euro Bargeld, eine Jagdwaffe, drei Ferngläser, ein ferngesteuertes Modellfahrzeug und sechs Flaschen Schnaps. Durch die Einbrüche verursachten die unbekannten Täter einen Gesamtschaden von rund 2500 Euro.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: -3°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: -4°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Bedeckt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8844 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang