Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. April 2014 04:15 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kegler duellierten sich Schüler bewiesen Kreativität Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Ranten und Umgebung Nächster Artikel Kegler duellierten sich Schüler bewiesen Kreativität
    Zuletzt aktualisiert: 17.06.2010 um 21:03 UhrKommentare

    Murauer können rasch helfen

    Rotes Kreuz sucht dringend Blutspender.

    Foto © APA/Sujet

    OBERWÖLZ/RANTEN. Das Rote Kreuz leidet unter einem extremen Mangel an Blutkonserven (siehe auch Bericht auf den Seiten 24 und 25). Im Bezirk Murau gibt es morgen die Gelegenheit, schnell zu helfen. Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes stehen von 9 bis 12.30 Uhr bei der Volksschule in Oberwölz zur Verfügung. Von 14.30 bis 17 Uhr geht es dann in der Volksschule in Ranten weiter.

    Spender helfen damit nicht nur anderen, sondern haben auch selbst einen Vorteil, wird das Blut doch einer genauen Untersuchung unterzogen. Blutspenden ist alle acht Wochen möglich.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 24. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Freitag, 25. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Samstag, 26. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8853 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang