Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 06:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Erinnerungen aufgezeichnet Riese muss durchs Nadelöhr Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Murau und Umgebung Nächster Artikel Erinnerungen aufgezeichnet Riese muss durchs Nadelöhr
    Zuletzt aktualisiert: 25.08.2008 um 21:49 UhrKommentare

    Jetzt wissen die Köhlers, was ein "Schanigarten" ist

    Zum Abschluss seines Steiermark-Besuches ließ sich Deutschlands Präsident Horst Köhler in Graz an Heinz Fischers Seite verwöhnen.

    Der Präsident des Landtages Steiermark, Siegfried Schrittwieser, begrüßt die Bundespräsidenten Heinz Fischer und Horst Köhler im Landhaus-Innenhof

    Foto © Sepp ReinprechDer Präsident des Landtages Steiermark, Siegfried Schrittwieser, begrüßt die Bundespräsidenten Heinz Fischer und Horst Köhler im Landhaus-Innenhof

    In der letzten Woche hatte der deutsche Bundespräsident Horst Köhler im Rahmen seines inoffiziellen Besuches mit Gattin Eva Luise auf dem "Drahtesel" die Steiermark erkundet. Mit Zwischenstopp in Murau und auf Schloss Gabelhofen. Und nach einem Wochenende am Sommersitz seines österreichischen Amtskollegen Heinz Fischer stand gestern für die deutschen Gäste noch eine kleine Sightseeing-Tour durch Graz im Protokoll. Nach einer Besichtigung des Landhauses, zu der Landtagspräsident Siegfried Schrittwieser geladen hatte, ging's ins Zeughaus und nach einem kurzen Altstadtbummel per Lift auf den Schlossberg, wo Landeshauptmann Franz Voves und Bürgermeister Siegfried Nagl zum Gala-Menü luden.

    Tartare und Co. Die Köhlers wissen jetzt was ein "Schanigarten" ist. Wie ein Klapotetz aussieht. Und natürlich, wo es sich gut dinieren lässt. Im Landhauskeller von Doris und Günther Huber ließen sich die hohen Gäste (Fischer-Gattin Margit fehlte aus Termingründen) Tartare vom Almochsen, in Kürbiskern-Mantel gehüllte Hühnerleberpraline, Klachlsuppe und Saiblingsfilet munden. Zu Mittag im "aiola upstairs" war die Speisekarte dann nicht minder edel bestückt: gedämpftes Huchenfilet, Weizer Lammrücken mit Kürbis und Polenta, Lachsforelle. Und als "Zuckerguss" Topfenbuchteln mit Marillenröster und Vanilleeis. Kein Wunder, dass die Köhlers "auf alle Fälle wiederkommen" wollen.


    Foto

    Foto © Peter Haselmann

    Bild vergrößernHorst Köhler und seine Frau Luise touren durch die Steiermark Foto © Peter Haselmann

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Samstag, 04. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8850 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!