Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. August 2014 07:12 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Das Leben war bisher ganz gut" Singende Sensationen und verzauberter Nachwuchs Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Murau Nächster Artikel "Das Leben war bisher ganz gut" Singende Sensationen und verzauberter Nachwuchs
    Zuletzt aktualisiert: 13.06.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Lokalmatador aus Hongkong

    Patrick Lam reitet in Farrach mit einer chinesischen Lizenz.

    PFERDESPORT. Die 370 Pferde sorgen bis Sonntag auf der Anlage des Reitklubs Farrach-Kaltenegger für ausverkaufte Stallungen und Pferdeboxen. Zum vierten Mal lädt Turnierleiter Max Kaltenegger zum internationalen Reit- und Springturnier.

    Die heurige Topbesetzung (siehe Bericht links) ist natürlich auch ein Motivationsschub für international erprobte Lokalmatadore wie Simon Johann Zuchi (Union Reitclub Oberwölz) und den "Hongkong-Steirer" Patrick Lam. "Es ist quasi ein Heimspiel. Meine Mutter ist aus Judenburg, mein Vater aus Hongkong, und meine Pferde sind beim Reitclub Maier zu Hof in St. Margarethen bei Knittelfeld eingestellt. Turniere in Farrach habe ich bereits als Jugendlicher oft besucht und in kleinen Bewerben viel Erfahrung gesammelt," erzählt Lam.

    Die Vorfreude auf das Turnierwochenende ist beim Reiter mit Hongkonger Lizenz groß. Der chinesische Meister und Olympiateilnehmer von Peking 2008 möchte in erster Linie "technisch gut reiten, die Pferde gut präsentieren und wieder gesund nach Hause bringen". Gegen die eine oder andere gute Platzierung hätte Lam natürlich nichts einzuwenden.

    Zuchi hat sich zuletzt sechs Wochen bei internationalen Turnieren in Portugal den Feinschliff für sein Heimspiel geholt: "Ich reise mit positiven Gefühlen an, bin doppelt motiviert. In Portugal war ich mit meinen jungen Pferden sehr erfolgreich." Zuchi hofft, in Farrach mit seinem Spitzenpferd "Apollo von Pachern" beim Preis des Landes Steiermark (Samstag) und beim Preis der Sportstadt Zeltweg (Sonntag) auf ein gutes Abschneiden und Punkte in der Weltrangliste. ALFRED TAUCHER


    Mehr Murau

    Mehr aus dem Web

      Sport im Bild

      Malmö gegen Red Bull Salzburg 

      Malmö gegen Red Bull Salzburg

       

      KLEINE.tv

      KAC-Fans: "Hoffen heuer auf die Play-Offs"

      Der EC KAC gewinnt das erste Vorbereitungsspiel vor eigenem Publikum geg...Noch nicht bewertet

       


      Der harte Weg zum Ironman

      KLZ | Georg Michl

      Kleine-Redakteur Georg Michl will 2015 beim Klagenfurter Ironman bestehen. Seinen knallharten Weg dorthin können Sie hier mitverfolgen!



      Tabellen & Statistiken

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!