Thörl79-Jähriger vom eigenen Pkw umgefahren und schwer verletzt

Mittwochvormittag wurde ein 79-Jähriger von seinem rückwärts rollenden Pkw umgestoßen und schwer am Kopf verletzt.

Rettungshubschrauber Christophorus 16
Rettungshubschrauber Christophorus 16 © Harald Hofer
 

Die leere Autobatterie seines Fahrzeugs wollte am Mittwochvormittag gegen 10.15 Uhr ein 79-jähriger Thörler aufladen. Dazu rollte er das Fahrzeug aus der Garage und stellte es vor dem Hauseingang des in unmittelbarer Nähe befindlichen Wohnhauses ab. Nach kurzer Zeit begann der Pkw auf der leicht abschüssigen, unbefestigten Hauseinfahrt rückwärts zu rollen. Der hinter dem Fahrzeug befindliche 79-Jährige versuchte noch, sein Fahrzeug aufzuhalten.

Er wurde jedoch vom Pkw umgestoßen und fiel rücklings mit dem Kopf gegen einen betonierten Zaunsockel. Seine Gattin leistete sofort Erste Hilfe und verständigte die Einsatzkräfte. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 79-Jährige mit schweren Kopfverletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins LKH Graz überstellt.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.