Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 17:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fast am Podest Musikalisches Gustostückerl in zwei Teilen Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Trieben und Umgebung Nächster Artikel Fast am Podest Musikalisches Gustostückerl in zwei Teilen
    Zuletzt aktualisiert: 06.05.2009 um 22:57 UhrKommentare

    Kopf geht, Persch kommt

    Weichenstellung in Rottenmann: Nach 27 Jahren verabschiedet sich Bürgermeister Ludwig Kopf, die SPÖ setzt ihre Hoffnung in Ewald Persch.

    LAbg. Ewald Persch ist Spitzenkandidat der SPÖ Rottenmenn

    Foto © Kleine Zeitung/Ute GroßLAbg. Ewald Persch ist Spitzenkandidat der SPÖ Rottenmenn

    Bis Dienstag Abend war es ein in Polit-Kreisen bereits diskutiertes Gerücht, jetzt steht es fest: Der Landtagsabgeordnete Ewald Persch (45) ist Spitzenkandidat der SPÖ Rottenmann bei der Gemeinderatswahl im März 2009. In der Fraktionssitzung wurde dieser Vorschlag vorgestern einstimmig angenommen, die endgültige Nominierung erfolgt bei der Jahreshauptversammlung im Herbst - eine Formsache.

    Ende der Ära. Damit ist das Ende der Ära von Langzeitbürgermeister Ludwig Kopf - er hat das Amt im Juli 1982 angetreten - eingeläutet, begründet hat er seinen Rückzug gegenüber den Genossen in der Fraktionssitzung nicht. Bei der letzten Wahl 2005 hat die SPÖ in Rottenmann leicht verloren, die von einigen Parteien bereits in Auftrag gegebenen Umfragen für den Urnengang 2010 verhießen nichts Gutes - vor allem die FPÖ ist der SPÖ unter Ludwig Kopf sehr nahe gekommen, der ÖVP wird Aufholpotenzial prognostiziert.

    Überlegungen. Ewald Persch hat sich "den Schritt gut überlegt", auch deshalb, weil er im Fall des Erfolges seinen Geschäftsführerposten bei Team Styria in Trieben aufgeben und komplett aus dem Unternehmen ausscheiden wird. An der Gemeindepolitik reizt ihn: "Das unmittelbare Gestalten. In der Gemeinde ist man den Menschen nahe und kann Entscheidungen hautnah umsetzen." Ausschlaggebend für die Kandidatur seien nicht logische Argumente, sondern "vor allem das Bauchgefühl gewesen - ich bin ein sehr politischer Mensch." Und: Rottenmann ist eine Gemeinde, die hervorragend aufgestellt sei.

    UTE GROSS

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: -3°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8784 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang