Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. Oktober 2014 14:24 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Gemeinden nicht gefragt "Springer werden  schlucken  müssen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Tauplitz und Umgebung Nächster Artikel Gemeinden nicht gefragt "Springer werden  schlucken  müssen"
    Zuletzt aktualisiert: 01.09.2011 um 20:30 UhrKommentare

    Altausseer Kirtag: Österreichs Oktoberfest

    Der Altausseer Kiritog ist mit 20.000 Gästen eines der größten Zeltfeste Österreichs. Ab Samstagmittag startet der dreitägige Betrieb, der auch ein riesiger Trachtenauflauf ist.

    1 / 36 

    Auf die wichtigste aller Journalistenfragen: Gibt's was Neues, lautet die Antwort in Altaussee immer: Iwahaupzt nix. Die Anziehungskraft dieses Zeltfestes dürfte tatsächlich in der Ursprünglichkeit und Tradition liegen. Das Konzept: Freier Eintritt, keine Lautsprechermusik und kein Tanzboden zieht die Menschen seit mehr als 50 Jahren nach Altaussee. In Scharen, mittlerweile mehr als 20.000 - irgendwann hat man einfach aufgehört zu zählen. Manche rechnen jedoch den Bierverbrauch hoch: Legt man die verkaufte Menge auf Sitzplätze um, fließt in Altaussee mehr Gerstensaft als beim Oktoberfest in München. "Die Rechnung wird schon stimmen - ein Deutscher hat sie angestellt", schmunzelt man in Altaussee.

    Der dreitägige Kirtag, der morgen um 12 Uhr startet, ist auch jedes Mal ein Schaulauf der Trachten. Die Sägespäne-Gänge in dem Holzstangenzelt sind so etwas wie der Catwalk für Lederhose und Dirndl. Manche Einheimische schütteln zwar den Kopf, wenn Gäste aus der Bundeshauptstadt, auch "Weana-Seer" genannt, klassische Bekleidung und Trachten mischen. Letztlich ist es aber kein Problem. "Bei uns sind alle herzlich willkommen", erklärt Werner Fischer, Kommandant der Altausseer Wehr und damit auch Chef des größten Bierzelts Österreichs.

    Und er verrät dann doch noch eine Neuigkeit: "Wir haben den Shuttledienst diesmal ordentlich ausgebaut. Die Busse fahren jetzt bis nach Tauplitz und Bad Ischl."

    CHRISTIAN HUEMER

    Audio

    Antenne MU: Was macht den Altausseer Kirtag aus?

    Audio

    Antenne "Super Stimmung beim Kirtag"

    Rund ums Bierzelt

    Beginn: Samstag um 12 Uhr - da sind die Wartezeiten für die begehrten Hendln noch kurz. Offizieller Bieranstich ist um 19 Uhr.

    Ab Samstag täglich Vergnügungspark mit diversen Attraktionen für Kinder. Sonntag und Montag großer Krämermarkt mit 120 Standln und kulinarischen Köstlichkeiten wie etwa frischen Steirerkrapfen aus dem Naturpark Sölktal.

    Shuttledienst nach und von Altaussee an allen Veranstaltungstagen. Infos dazu unter www.bierzelt-altaussee.at

    Kommentar

    CHRISTIAN HUEMERPositiv stur von CHRISTIAN HUEMER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8982 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!