Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. Oktober 2014 14:18 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Geschicklichkeit war gefragt Ausgezeichneter Junger Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Stainach und Umgebung Nächster Artikel Geschicklichkeit war gefragt Ausgezeichneter Junger
    Zuletzt aktualisiert: 21.01.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Wo Milch fließt, fließt in Stainach auch der Honig

    Jubiläumsjahr: Die Landgenossenschaft Ennstal besteht seit 110 Jahren, die Landena ist 50 geworden, den Landmarkt gibt's seit 25 Jahren.

    Die Führungscrew des erfolgreichen Unternehmens feiert heuer mit Mitarbeitern und Kunden gleich drei Jubiläen in der Firmengeschichte

    Foto © PrivatDie Führungscrew des erfolgreichen Unternehmens feiert heuer mit Mitarbeitern und Kunden gleich drei Jubiläen in der Firmengeschichte

    Am Anfang stand eine Verwertungsgesellschaft für Milch, 110 Jahre später ist die Landgenossenschaft Ennstal mit ihren vier Tochterunternehmen Ennstal Milch, Landena, Landena Wels und Landmarkt Arbeitgeber für 1200 Beschäftigte und beziffert den Jahresumsatz mit 300 Millionen Euro.

    Der Grundstein wurde im Jahr 1902 mit der Eröffnung einer Emmentaler-Käserei in Gröbming gelegt, heute heißt es aber nicht mehr "alles Käse und Kondensmilch", denn längst wird in der Stainacher Molkerei quer durch den Einkaufswagen produziert: Desserts, Milchmixgetränke, Frucht-, Tee- und Energiedrinks laufen vom Band und wurden erfolgreich am internationalen Markt etabliert. Die vor 50 Jahren gegründete Landena darf sich zu den führenden Unternehmen in der heimischen Lebensmittelbranche und darüber hinaus zählen: Die Exportquote beträgt über 50 Prozent, nicht nur in vielen europäischen Ländern, sondern auch zum Beispiel in Hongkong und Australien sind Produkte mit dem Vermerk "Made in Stainach" zu finden. Hergestellt werden Tiefkühlkost, Konserven, Wurst und Snacks. Produziert wird für bekannte Marken, Handelsketten und Discounter. Die Landena Wels ist auf Suppenwürfel, Packerlsuppen und Gewürze spezialisiert. Das jüngste Kind in der ennstalerischen Familie ist der Landmarkt, gegründet vor 25 Jahren. Unter diesem Dach firmieren Supermärkte, Textilshops, Lagerhäuser, Landmaschinen-Werkstätten und Fachmärkte bis zum Autohaus.

    Die Landgenossenschaft Ennstal hat rund 1800 Mitglieder, davon sind 835 Milch- und Rinderlieferanten, 410 bäuerliche Betriebe liefern ausschließlich Rinder. Bei einer Reihung von "Wirtschaftsblatt" und KSV liegt die LG bundesweit auf Platz 26 und in der Steiermark an vierter Stelle.

    UTE GROSS

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 7°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 4°C
        • Nsw.: 55%
        Schneeregenschauer
      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8950 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!