Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 10:23 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Letzte Chance auf große Abenteuer Ennstal ist wieder am Zug Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Schladming und Umgebung Nächster Artikel Letzte Chance auf große Abenteuer Ennstal ist wieder am Zug
    Zuletzt aktualisiert: 29.10.2009 um 19:59 UhrKommentare

    "Mit Stöcken schau ich wie eine Vogelscheuche aus"

    Training für das ORF-Schi-Event "Das Rennen": Beinhart für die Promis, für die Dachstein-Region wie ein "Lottosechser".

    Ein gutes Training beginnt mit dem Aufwärmen

    Foto © APA/ORFEin gutes Training beginnt mit dem Aufwärmen

    "Wos is mit dem Silberberger, is der endlich startklar", funkt Armin Assinger vom Ziel zum Starthäuschen und meint damit natürlich Andi Goldberger. Der fuchtelt ein bisschen wild mit den Schistöcken und stürzt sich den Hang hinunter. "Des passt nit zu mir, i bin die Stöcke nicht gewohnt", schüttelt er im Ziel den Kopf. Obwohl Goldi gerne und gut Schi fährt, kommt ihm immer wieder die Technik vom Schifliegen dazwischen. "Da streckt man die Hände für die Aerodynamik seitlich a bisserl weg, mit den Stöcken schau ich dann aus wie eine Vogelscheuche." Sonst passt bei den 16 Promis auf dem Dachstein alles. Obwohl Assinger ein strenger Lehrer ist. "Das ist alles andere als ein Schülerschikurs", stöhnen die Teilnehmer.

    Für Spaß und Spiel bleibt wenig Zeit. "Nur einmal hab ich am Abend die Ziehharmonika ausgepackt", meint Volksmusik-Star Marc Pircher. "Ich brauch meine acht Stunden Schlaf, wär blöd, wenn ich als Zillertaler beim Schifahren schlechte Figur mache." Über solche Dinge denkt Toni Polster vermutlich weniger nach. Der eiskalte Wind und die körperlichen Strapazen setzen ihm ganz schön zu. "So eine Trottelei", entfährt es ihm, als die Gruppe ein steiles Stück zu Fuß zurücklegen muss.

    Einer freut sich trotzdem: Tourismus-Chef Hermann Gruber. "Die Promis sind wie ein Lottosechser für uns." Die erste Event-Doku wird am 10. November ausgestrahlt.

    CHRISTIAN HUEMER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 20. Oktober 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 40%
        Wolkig Nebel
      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 5°C
        • Nsw.: 55%
        Schneeregenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8970 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!