Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 10:31 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Leitungen, die es ganz schön in sich haben Golfsport und Kulinarik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Schladming und Umgebung Nächster Artikel Leitungen, die es ganz schön in sich haben Golfsport und Kulinarik
    Zuletzt aktualisiert: 30.12.2008 um 13:09 UhrKommentare

    Viel Schnee, weniger Verletzte auf Schipisten

    Trotz sehr gut besuchter Pisten kann in der Steiermark keine auffällige Steigerung der Schiunfälle verzeichnet werden.

    Foto © AP

    Auch wenn die österreichischen Schipisten gestürmt werden, hat es im Vergleich zu den vergangenen Jahren in der bisherigen Saison nicht wesentlich mehr Unfälle und verletzte Sportler gegeben. "Die Zahl der Zwischenfälle unterscheidet sich nicht signifikant von der in den vorhergegangenen Saisonen", erklärte etwa der Obmann des Alpinen Sicherheits- und Informationszentrums in Tirol, Josef Raich, am Dienstag. Der heurige Winter sei sogar eher begünstigt, da mehr Schnee als in anderen Jahren in den Schigebieten liege. Dadurch seien weniger schwere Unfälle zu erwarten.

    Helme schützen. In der Steiermark ist die Anzahl der Schiunfälle in etwa gleich wie im Vorjahr, so das Rote Kreuz. Eine Tendenz zu schwereren Unfällen sei nicht bemerkbar: "Die Kopfverletzung sind in den vergangenen Jahren zurückgegangen, da ein Großteil der Schifahrer schon einen Helm trägt", so Manuel Bartl vom Roten Kreuz Liezen. In dieser Wintersaison hat es bisher zwei tödliche Unfälle auf steirischen Pisten gegeben: Ende November verunglückte ein 79-Jähriger am Stuhleck am Semmering, und am 26. Dezember fuhr ein 20-Jähriger Wiener in ein Pistengerät und starb.

    Ferien. Insgesamt auffallend ist eine Zunahme von Schienbeinkopf-Brüchen, was auf die Belastung beim Carving zurückgeführt werden kann. In den Weihnachtsferien werden aber dennoch mehr Kollisionen auf den Schipisten erwartet. Dies rührt daher, dass insgesamt währen der Ferine mehr Menschen auf Brettln und Boards unterwegs sein werden.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 9°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Dienstag, 28. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8970 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!