Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. September 2014 12:08 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mit viel Schmuck talwärts Präzision als Voraussetzung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Schladming und Umgebung Nächster Artikel Mit viel Schmuck talwärts Präzision als Voraussetzung
    Zuletzt aktualisiert: 08.12.2008 um 20:26 UhrKommentare

    Böser Bube on the rocks

    Der nette Rock-Rowdy Kid Rock im Doppelpack. Er fegte am Samstag durch die Wiener Stadthalle, Sonntag folgte auf der Schladminger Planai Rock im Schnee.

    Kid Rock rockte in Wien und in Schladming

    Foto © KLZ DIGITAL/ScheriauKid Rock rockte in Wien und in Schladming

    Wien, Stadthalle. Vom ersten Titel, "Rock N Roll Jesus", herrschte in dem bestens besuchten Betontempel Partystimmung pur. Robert James Ritchie alias Kid Rock lieferte den schlüssigen Beweis, dass man(n) sich durchaus Machogehabe leisten kann, wenn man dies mit Augenmaß und Selbstironie betreibt. So reihte der 37-jährige einen klischeebehafteten Partykracher an den anderen. Sehr früh im Set der Sommerhit 2008 "All Summer Long".

    Tanztrubel. Begleitet von der fulminanten "Twisted Brown Trucker Band", rockte bzw. riss er sich sprichwörtlich den Allerwertesten auf, dem er ja auch im Titel "American Bad Ass" ein Denkmal setzt. Die Fangemeinde dankte es mit Tanztrubel.

    Gitarreneinlagen. Und dass der Mann aus Detroit sein Handwerk versteht, ist durch seine Society-Eskapaden (Stichwort: Pamela Anderson) durchaus abseits von Konzertbühnen bekannt. Der stimmlich bestens disponierte Hutträger glänzte auch mit kompetenten Gitarreneinlagen und setzte sich sogar an das Drumset seiner Schlagzeugerin Stefanie Eulinberg, die ihrerseits bei einem Song an die Bühnenfront durfte, um mit dem obercoolen Meister ein starkes gesangliches Duett abzuliefern. Kid Rock bietet wahrlich nichts Neues, dafür ist es erfreulich erfrischend. <

    Planai, einen Tag später. "I got older, but I'll never be too old to be Kid Rock", so der Musiker mit der Reibeisenstimme bei der Pisten-Pressekonferenz am Sonntag wenige Stunden vor seinem Auftritt im Planaistadion. Doch Rock'n'Roll kennt keine Altersgrenze, man denke an die Stones. Vier Minuten nach zehn fegte ein, in einen schwarz-goldenen Trainingsanzug gewandeter Kid Rock über die Bühne. "Hallo Schladming, let's have a good time!" Es geht eineinhalb Stunden lang um das Lebensgefühl schlechthin, dessen Rezept immer aus denselben Zutaten gemixt ist wie guter Whisky, "Sex, drugs & Rock'n'Roll". Mit dem ersten Song des Abends hat Kid die 6000 dick eingepackten Besucher innerhalb weniger Sekunden geknackt. Es wird geschäkert "Who wants to come to Alabama with me?", es wird bei "Roll on" gekuschelt und bei "All Summer Long" wird bei Flankerl-Schnee taggeträumt. "Sipping whiskey out the bottle, not thinking bout tomorrow."

    Heizstrahler. Kid Rock, ein Entertainer wie er im Buche steht und bei so einem Auftritt wird sogar über die Heizstrahler auf der Bühne hinweggesehen, damit dem alten Herrn Kid nicht kalt wird. Aber nur, weil er noch immer so schön laut ein böser Bube ist.

    SAM SCHLAGENHAUFEN, CARMEN OSTER

    Fotoserie

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Montag, 22. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8970 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!