Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 15:09 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der Rotkreuz-Nachwuchs half um die Wette "Irgendwann werde ich sie wieder sehen" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Rottenmann und Umgebung Nächster Artikel Der Rotkreuz-Nachwuchs half um die Wette "Irgendwann werde ich sie wieder sehen"
    Zuletzt aktualisiert: 24.04.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Die "Begleit-Uni" floriert

    Reges Interesse herrscht an den neuen, berufsbegleitenden Studien-angeboten am Uni-Zentrum Rottenmann. Neues Angebot für Techniker.

    Die vergangenen Jahre hätten für das Unizentrum Rottenmann (UZR) kaum dramatischer sein können: Im Herbst 2010 stand das Projekt unmittelbar vor dem Ende, aus Geldmangel konnten keine neuen Studierenden aufgenommen werden. Ein knappes Jahr und viele Verhandlungen später kam - für viele unerwartet - die Botschaft: "Der Universitätsstandort Rottenmann ist gesichert!"

    Eine Mischung aus E-Learning (Studium übers Internet) und Lehrveranstaltungen am Abend und an Samstagen sollen in Zukunft eine berufsbegleitende universitäre Ausbildung in Rottenmann sichern. In der multimedialen Mischung aus Fern- und Präsenzstudium wird in Rottenmann bereits das Fach Wirtschaftswissenschaften angeboten, das mit dem Bachelor abgeschlossen werden kann - und das Interesse ist groß.

    UZR-Koordinatorin Heike König: "Wir haben in den vergangenen Wochen das Wirtschaftswissenschaftsstudium regional beworben und allein aus dieser Aktion schon 15 Neuanmeldungen." Ab Herbst wird nun in Rottenmann auch ein neues Masterstudium angeboten, das sich an Absolventen technischer oder naturwissenschaftlicher Studien richtet. Im Fach "Recht und Wirtschaft für Techniker", kurz "ReWiTech" können Bachelor oder Diplom-Ingenieure den Mastertitel erwerben. Auch hier in einer Mischung aus Fern- und Präsenzstudium und auch hier natürlich berufsbegleitend.

    Die bisher in Rottenmann angebotenen Regelstudien Geoinformationstechnologie, -management und Betriebliches Informationsmanagement laufen bis Ende 2013 aus. Bis dahin werden rund 120 Studierende die ehemaligen Studienrichtungen erfolgreich absolviert haben.

    CHRISTIAN NERAT

    Kommentar

    CHRISTIAN NERATOptimismus von CHRISTIAN NERAT

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: -2°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Montag, 03. November 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 35%
        Wolkig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8786 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!