Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. September 2014 16:05 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Mit dem Herbst starten die Feste Schein für den Steig boomt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Ramsau und Umgebung Nächster Artikel Mit dem Herbst starten die Feste Schein für den Steig boomt
    Zuletzt aktualisiert: 04.03.2008 um 08:15 Uhr

    "Emma" hauchte nur sanft über den Bezirk

    Das Wochenende stand im Zeichen von Sturmtief "Emma". Kaum Schäden im Bezirk Leoben.

    Starke Schäden blieben diesmal aus

    Foto © APAStarke Schäden blieben diesmal aus

    Glaubt man den Statistiken, dann ist Emma wieder einer der beliebtesten Vornamen für Mädchen. "Allumfassend" und "groß" sollen zwei seiner Bedeutungen sein. "Allumfassend" und "groß" verhielt sich das Sturmtief namens Emma im Bezirk Leoben glücklicherweise nicht, als es am Wochenende durch die Gegend stürmte.

    Es sah schlimm aus. Die Einsatzkräfte waren seit Freitag Nacht in Alarmbereitschaft und die ersten Meldungen von Emmas Zerstörungskraft ließen auch nichts Gutes hoffen. Doch die angekündigte Katastrophe blieb aus. "Wir hatten am Samstag vereinzelt Einsätze. Beim Gasthaus Zulehner hat der Sturm das Blechdach einer Garage durch die Luft geschleudert und auch einige umgestürzte Bäume mussten wir wegräumen", erzählte gestern Dietmar Baumann, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Eisenerz. 40 Männer waren im Einsatz, und diese sorgten auch dafür, dass die Eisenerzer Ramsau wieder mit Strom versorgt wurde. Umgestürzte Bäume hatten die Leitung beschädigt. Auch am Erzberg sei ein Dach in Mitleidenschaft gezogen worden.

    "Großteils glimpflich". Abschnittskommandant Karl Heigl bestätigte die Eisenerzer Schäden: "Wir sind aber im Großen und Ganzen verschont geblieben." In Hieflau seien einige Dächer beschädigt worden und in den Ortsteilen Lend, Wandau sowie Zwanzenbichl kam es zu Stromausfällen.

    JOHANNA BIRNBAUM

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 16°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8972 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!