Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Juli 2014 05:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Abenteuerurlaub, aber bitte barrierefrei Steirer ist Dinner-Gast im Weißen Haus Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Ramsau und Umgebung Nächster Artikel Abenteuerurlaub, aber bitte barrierefrei Steirer ist Dinner-Gast im Weißen Haus
    Zuletzt aktualisiert: 17.01.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Lokalmatador Stadlober lief auf Platz sechs

    LANGLAUF. Der Gesamtsieg der Tour de Ramsau ging an den Norweger Chris Jespersen und an Tatyana Ossipova (Kasachstan). Bester Österreicher nach den drei Renntagen (Sprintprolog freie Technik/ 25 Kilometer Skating/7 Kilometer Berglauf) war Alois Stadlober (WSV Ramsau). Bei den Damen schaffte Anja Berghofer (SK Hall/Admont) mit Rang drei sogar den Sprung auf das Siegerpodest. Insgesamt 110 Teilnehmer waren am Start.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8972 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!