Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 11:50 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Das Gipfeltreffen der Dauerläufer Golfsport und Kulinarik Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Pichl-Preunegg und Umgebung Nächster Artikel Das Gipfeltreffen der Dauerläufer Golfsport und Kulinarik
    Zuletzt aktualisiert: 19.04.2012 um 21:03 UhrKommentare

    Schladminger im Spielerausch

    Nach der Ski-WM hat Schladming den Zuschlag für die Special Olympics im Jahr 2017 bekommen. Touristiker sind aus dem Häuschen.

    Vergabe in Panama City: Ossie Kilkenny, Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter, Brady Lum, Landtagspräsident Manfred Wegscheider, Stephen Carter, Timothy Shriver, Loretta Claiborne und Donna DeVarona (von links)

    Foto © PrivatVergabe in Panama City: Ossie Kilkenny, Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter, Brady Lum, Landtagspräsident Manfred Wegscheider, Stephen Carter, Timothy Shriver, Loretta Claiborne und Donna DeVarona (von links)

    Erst die Ski-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr und nun die Winter-Special Olympics 2017. Die Region Schladming-Dachstein ist auf der Überholspur. Bereits im Jahr 1993 fanden die Special Olympics-Winterspiele in Schladming statt. Erst diese Woche fiel in Panama City die Entscheidung, dass diese Veranstaltung erneut in der Steiermark stattfindet. Neben Schladming wurde auch Graz als Austragungsort festgelegt. Für regionale Touristiker im Ennstal ist die Zusage ein Traum.

    "Der Zuschlag für die Austragung der Special Olympics 2017 in Graz und Schladming ist eine große Auszeichnung für die Steiermark und bringt die gesamte Region erneut auf internationales Parkett", heißt es dazu aus dem Büro der Region Schladming-Dachstein. Für den Wettbewerb erwartet man rund 14.000 Menschen, die in der Region unterzubringen sind. Darunter 3000 Teilnehmer und 1000 Trainer.

    Zusage

    Planai-Geschäftsführer Ernst Trummer freut sich besonders über die Zusage: "Wir kennen die Veranstaltung noch aus dem Jahr 1993. Es war eine Weltmeisterschaft der Herzlichkeit. Diese Veranstaltung hat riesige Dimensionen. Es werden Athleten aus 100 Nationen anreisen. Das ist toll." Sämtliche alpinen Bewerbe werden auf den Pisten der Skiregion Planai-Hochwurzen stattfinden. Die Indoor-Bewerbe werden in Graz ausgetragen.

    Die freudige Nachricht konnte diese Woche eine steirische Delegation - darunter Special Olympics-Nationaldirektor Marc Angelini, Landtagspräsident Manfred Wegscheider, Schladmings Bürgermeister Jürgen Winter und Markus Pichler - in Panama City empfangen.

    Schulterverletzung

    Der österreichische Special Olympics-Präsident Hermann Kröll konnte wegen einer Schulterverletzung nicht mitfliegen. Er überraschte die Delegation dafür gestern am Flughafen Wien bei der Ankunft aus Panama. "Es freut mich außergewöhnlich, dass wir es geschafft haben, diese Veranstaltung nach Schladming zu holen. Es ist eine Botschaft von Wärme, Herzlichkeit und Menschlichkeit, die dadurch in die Welt getragen wird", meint er gerührt. Das Motto für die Special Olympics 2017 wird übrigens "Herzschlag für die Welt" lauten.

    SONJA HAIDER-KRÄTSCHMER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 20. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 7°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8973 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!