Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 27. August 2014 11:02 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein donnernder Bier-Empfang in   
Altaussee Positive Bilanz schon vor Eröffnung Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Pichl-Preunegg und Umgebung Nächster Artikel Ein donnernder Bier-Empfang in   
Altaussee Positive Bilanz schon vor Eröffnung
    Zuletzt aktualisiert: 30.03.2009 um 13:09 UhrKommentare

    Trio beschädigte eine Wetterschutzhaube

    Drei Schüler beschädigten Sonntagmittag in Pichl-Preunegg die Wetterschutzhaube eines Sesselliftes.

    Gegen 11:15 Uhr fuhren drei 11-jährige slowakische Schüler mit dem Sessellift auf die Reiteralm. Dabei beschädigten sie die Wetterschutzhaube im Gesamtwert von 1.600 Euro.

    Videoüberwachung. Obwohl das Trio zuerst die strafbare Handlung bestritt, konnte ihnen die Straftat aufgrund der Videoüberwachung nachgewiesen werden. Der Schaden wurde anschließend von einem Betreuer bezahlt.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 27. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 28. August 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8973 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!