Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. April 2014 20:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Auf zum steirischen Sakrament Skiakademie Schladming: "Wir sind die Kaderschmiede" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Öblarn und Umgebung Nächster Artikel Auf zum steirischen Sakrament Skiakademie Schladming: "Wir sind die Kaderschmiede"
    Zuletzt aktualisiert: 04.09.2009 um 20:22 UhrKommentare

    Die Gemeinde ins Zentrum gerückt

    Weißenbach bei Liezen hat ein nagelneues Gemeindezentrum. Nach dem "Tag der offenen Tür" wird am Samstag um 14 Uhr feierlich eröffnet.

    Reger Zulauf beim "Tag der offenen Tür"

    Foto © PliemReger Zulauf beim "Tag der offenen Tür"

    Gemma neue Gemeinde schauen" - Grammatikalisch zwar etwas holprig, aber jeder wusste, was gemeint war. Wer in Weißenbach bei Liezen an einem Wochentag am Nachmittag Zeit hatte, ließ sich die Gelegenheit nicht nehmen, das neue Gemeindezentrum am "Tag der offenen Tür" noch vor der heutigen offiziellen Eröffnung genauestens zu inspizieren. "Multifunktionell" sei der neue Blickpunkt mitten im Ort, meinte Bürgermeister Rudolf Pollhammer, und weil er "nicht zu hochtrabend daherreden" wollte, schob er die Erklärung gleich nach: "Eine Mehrfachnutzung war uns besonders wichtig." Neben dem Gemeindeamt haben die Musikkapelle, die Schützen und der Kameradschaftsbund in dem Gebäudekomplex ein ständiges Zuhause.

    Mehrzweckräume

    Darüber hinaus können die Mehrzweck- und Seminarräume von Vereinen und Firmen genutzt werden. Im Westen des lang gestreckten Gebäudes ist ein "kleines, liebes, lustiges" Lokal angesiedelt, das im Bedarfsfall die gastronomischen Belange bei Veranstaltungen im Haus übernehmen soll. Die Inneneinrichtung stammt übrigens aus der ehemaligen "Reblaus" in Öblarn. Den Besuchern beim "Tag der offenen Tür" gefiel das neue Bauwerk auch innen und sie hatten ganz konkrete, praktische Fragen: "Wo gibt's da die Müllsäcke zum Abholen?" "Beim Bürgerservice." "Aha." Sehr positiv wurde aufgenommen, dass man jetzt in Weißenbach heiraten kann und nicht mehr nach Liezen muss.

    Kleine Künstler

    Auch die Architektur von Gerhard Kreiner gefiel durchwegs. Selbst, wenn manche ältere Besucher mit einem leicht mulmigen Gefühlt über einen Milchglas-Übergang im ersten Stock zur Ausstellung des Kindergartens gingen. "Aber beim Zurückgehen hat man sich schon daran gewöhnt und die Kleinen sind richtige Künstler." Das neue Weißenbacher Gemeindezentrum wird am Samstag um 14 Uhr mit einem Festakt feierlich eröffnet.

    GERHARD PLIEM

    Kommentar

    Ute GrossFakten sprechen von Ute Gross

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 17. April 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 18. April 2014
        • Min: -4°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Samstag, 19. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8960 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang