Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 12:57 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Auf zum steirischen Sakrament Musikalisch ins neue Lebensjahr Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Öblarn und Umgebung Nächster Artikel Auf zum steirischen Sakrament Musikalisch ins neue Lebensjahr
    Zuletzt aktualisiert: 08.07.2008 um 13:08 UhrKommentare

    Marsch, Polka und Finanz

    Der Schladminger Alfred Brandner organisiert die "11. Mid Europe".

    Alfred Brandner organisiert die elfte Ausgabe des Blasmusik-Festivals "Mid Europe"

    Foto © Shooting Star/Sibylle SiederAlfred Brandner organisiert die elfte Ausgabe des Blasmusik-Festivals "Mid Europe"

    Er jongliert mit den Zahlen, damit sich die anderen voll und ganz den Noten widmen können. Der Bankangestellte und Schladminger Finanz- und Kulturreferent, Alfred Brandner, organisiert heuer bereits zum achten Mal die "Mid Europe", die heute in Schladming eröffnet wird. Ihrerseits bekannt als das "größte europäische Festival für Blasmusik und Ensembles".

    Gar nicht altbacken. Der 56-Jährige schafft sozusagen den Brückenschlag zwischen der trockenen Welt der Zahlen und der kreativen Grenzenlosigkeit der Musik. Klar, dass diese Arbeit nicht ohne gröbere Diskussionen über die Bühne geht. "Sicher diskutiert man teilweise heftig mit den Künstlern, aber die Gespräche sind immer für die Sache. Und es kommt ja immer etwas Gutes dabei raus." Gerade anfangs, als die Veranstaltung - zu Unrecht - noch als altbackenes Blasmusiktreffen mit Humtata-Image abgestempelt wurde, stieß das Festival vor allem in der Schladminger Bevölkerung auf wenig Gegenliebe.

    Stolze Zahlen. Aber aus dem Stiefkind "Mid Europe" hat sich mittlerweile ein stolzes Festival gemausert. Die Zahlen sprechen für sich: Insgesamt 2500 Musiker zeigen in diesem Jahr, was sie drauf haben und es werden mehr als 10.000 Besucher bei den rund fünfzig Konzerten erwartet.

    Urlaub. Die bedeuten für Alfred Brandner vor allem eines, Stress pur. Er hat sich für die diesjährige "Mid Europe" extra Urlaub genommen: "Anders hätte das nicht funktioniert." Der Bankangestellte spielt zwar kein Instrument, dafür singt er voller Stimmgewalt im "Schladminger Kirchenchor" mit. Selber noch einmal ein Instrument zu erlernen, dafür fehlt ihm die Zeit. Denn nach dieser "Mid Europe" ist der Schladminger Finanz- und Kulturreferent wieder voll eingespannt. In die Planung für die nächste Ausgabe der "Mid Europe".

    CARMEN OSTER

    Zur Person

    Alfred Brandner wurde am 4. August 1951 in Öblarn geboren. Von 1966 bis 1969 besuchte er die Handelsschule Liezen. Zum achten Mal organisiert er heuer die "Mid Europe, das größte europäische Festival für Blasmusik und Ensembles".

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8960 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang