Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 14:38 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Weiße Pracht und eine Wurst Stadtkorso heuer im Mittelpunkt des Blütentraums Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Narzissenfest Nächster Artikel Weiße Pracht und eine Wurst Stadtkorso heuer im Mittelpunkt des Blütentraums
    Zuletzt aktualisiert: 04.06.2011 um 07:00 UhrKommentare

    Blumenkönigin der Herzen

    Auf Narzissenkönigin Christina Stolz ist ganz Krakauschatten im Murtal stolz. Die Kindergartenpädagogin hat nicht nur ein Herz für die Kleinen.

    1 / 84 

    Ich weiß nicht, zu welchem Anlass sich mein Papa mehr gefreut hat. Bei meiner Geburt, der Matura oder jetzt, als klar wurde, dass ich zur Narzissenkönigin gewählt worden bin", muss Christina Stolz selbst schmunzeln. "Jedenfalls sind ihm die Freudentränen gekommen, ich hab' ihn noch nie so glücklich erlebt." Da liegt es auf der Hand, dass die Eltern der 21-jährigen Narzissenkönigin eine wichtige Rolle spielen. "Ja, ich bin ein absoluter Familienmensch und hatte sogar aus meiner Heimatgemeinde Krakauschatten volle Unterstützung", schwärmt die Königin. In dem 300-Einwohner-Dorf, in dem der Papa übrigens Bürgermeister ist, herrscht seit Freitag Ausnahmezustand über die prominente Tochter des Ortes. Kein Wunder: Die frischgebackene Königin ist dort bestens verwurzelt. "Ich habe lange den Singkreis der Landjugend geleitet und bin Marketenderin bei unserem Musikverein."

    Mit der Wahl zur Königin ist ein Kindheitstraum in Erfüllung gegangen. "Ich habe schon als Mädchen Narzissen-Hoheit gespielt", erinnert sie sich. Kleine Kinder gehören auch zu ihrem Berufsalltag. Stolz arbeitet als Kindergarten-Pädagogin im lungauerischen Mariapfarr und gilt als besonders kreative und herzliche Tante. "Beziehungsmäßig habe ich mein Herz aber schon vergeben", verrät sie.

    Zusammen mit Sigrid Pilz (21) aus Graz und Gundula Aumayr (24) aus Bad Aussee regiert sie nun das Narzissenfest. Internationale Gäste des Blumenauflaufs sind bei ihnen gut aufgehoben: Pilz studiert Medizin und spricht nach einem Auslandsjahr in Amerika perfekt Englisch, Aumayr hat ein Mode- und Designstudium abgeschlossen. Ihr Schwerpunkt: Trachten.

    Gemeinsam laden sie am Sonntag zum großen Umzug der Blumenfiguren nach Bad Aussee, Start ist um 10.30 Uhr. "Es ist bestes Ausflugswetter prognostiziert."

    CHRISTIAN HUEMER

    Mehr Narzissenfest

    Mehr aus dem Web

      Narzissenfest 2014

      Narzissenfestverein

      Das 55. Narzissenfest findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 statt.

      Daten und Fakten

      Alles Wissenswerte rund um das Narzissenfest, das im Jahr 2014 vom 29. Mai bis 1. Juni stattfindet:

      Entstehung

      Das erste Narzissenfest wurde am 28. und 29. Mai 1960 als Frühlingsfest für die Gäste des Ausseerlandes durchgeführt. Das Narzissenfest wird seither immer Ende Mai veranstaltet.

      Mitwirkende

      Insgesamt tragen über 3.000 Menschen zum Gelingen des Fests bei: Etwa 600 Personen stellen die Narzissenfiguren her, ca. 650 Kinderhelfen beim Pflücken der Narzissen.

       

      KLEINE.tv

      Narzissenfest: Conchita Wursts Auftritt

      Die Narzissenhoheiten und die kunstvoll gesteckten Figuren mussten sich ...Bewertet mit 4 Sternen

       


      Fotos zum Durchklicken

      55. Narzissenfest: Blütenmeer am See 

      55. Narzissenfest: Blütenmeer am See

       

      Ausseer Narzisse

      Die im Ausseerland-Salzkammergut am häufigsten vorkommende Narzisse ist die weiße "Sternblütige Narzisse". Sie blüht je nach Höhenlage von Anfang Mai bis Mitte Juni. Die geschätzte Gesamtfläche der Narzissenwiesen im steirischen Salzkammergut beträgt mehrere Quadratkilometer.

       


      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!