Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. September 2014 21:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bauernmarkt feiert Hohe Auflagen, bevor Gas gegeben wird Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Liezen und Umgebung Nächster Artikel Bauernmarkt feiert Hohe Auflagen, bevor Gas gegeben wird
    Zuletzt aktualisiert: 18.03.2012 um 19:17 UhrKommentare

    Überfall auf Wettcafé dauerte nur 20 Sekunden

    Fünf Gäste wurden Samstagabend im Wettcafé Admiral in Liezen Zeugen eines Überfalles. Vor ihren Augen beraubte der Täter die Kellnerin.

    Foto © Scheriau

    S amstagabend, Wettcafé Admiral in Liezen, 21.16 Uhr. Es ging alles blitzschnell. Die fünf Gäste an der Bar waren so überrascht, dass sie nicht einmal reagieren konnten. Sie sahen zu, wie der maskierte Täter mit der Pistole auf die Kellnerin zielte und sie hinter die Bar drängte.

    "Geld her", waren die einzigen Worte, die der Räuber sprach. Die 51-jährige Frau wollte ihm das Geld aus der Tasche geben. Da schlug ihr der Täter mit der Waffe auf das Handgelenk. Er entriss ihr die Geldtasche und flüchtete. Nach nur 20 Sekunden war der Raubüberfall vorbei.

    Die Gäste standen noch immer wie angewurzelt da. Jetzt erst wurde ihnen nach und nach klar, was gerade im Wettcafé abgelaufen war. Zu diesem Zeitpunkt war der Täter aber schon längst verschwunden.

    Eine sofort eingeleitete Alarmfahndung musste ohne Erfolg abgebrochen werden. Der Räuber war vermutlich zu Fuß Richtung Norden geflüchtet. Ob er irgendwo Fahrzeug bereitgestellt hatte, ist nicht klar.

    Die Personsbeschreibung: Der Täter ist etwa 170 bis 175 Zentimeter groß, mittlerer Statur. Er war mit einem schwarzen Kapuzenparker (mit beigefarbenem Pelzkragen an der Kapuze), schwarzen Jeans und schwarzen Wollhandschuhen bekleidet. Als Maske benutzte er eine schwarze Sturmhaube mit Sehschlitzen. Bewaffnet war er mit einer Pistole. Der Täter ist Rechtshänder, auffallend war sein gebückter Gang. Das Opfer glaubt, dass er einheimischen Dialekt sprach.

    Neben dem Überfall auf das Wettcafé Admiral sind in Liezen noch zwei Tankstellenüberfälle und ein anderer Wettcaféüberfall ungeklärt. Es gäbe bisher keine Hinweise, dass die Überfälle zusammenhängen, so die Raubermittler Wolfgang Ofner und Uwe Weninger (Landeskriminalamt). Die Überprüfungen laufen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 17. September 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8940 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!