Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 20:21 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Der Tüftler aus Stein an der Enns Verfassungsgericht nimmt sich nun Beschwerden vor Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Gröbming und Umgebung Nächster Artikel Der Tüftler aus Stein an der Enns Verfassungsgericht nimmt sich nun Beschwerden vor
    Zuletzt aktualisiert: 14.08.2009 um 21:42 UhrKommentare

    Schüler lösten Großeinsatz aus

    Eine junge Anruferin rief bei den Einsatzkräften an. Sie behauptete eine Schifahrerin sei am Dachsteingletscher gestürzt und liege dort mit gebrochenem Fuß.

    Ein Rettungshubschrauber rückte aus um die angeblich Verletzte zu bergen

    Foto © APA/SujetEin Rettungshubschrauber rückte aus um die angeblich Verletzte zu bergen

    Einen dummen, letztlich auch teuren Scherz erlaubten sich am Freitag Kinder, die sich auf einem Jugendlager in Gröbming befinden. Eine junge Anruferin hatte gegen 16.30 Uhr über Handy einen Notruf abgesetzt und angegeben, dass eine Schifahrerin am Dachsteingletscher gestürzt sei und mit gebrochenem Fuß auf einem Schneefeld liege. Danach brach der Kontakt ab. Dennoch leitete die Alpinpolizei eine Suchaktion ein, zwei Hubschrauber, zwölf Bergrettungsmänner und sogar zwei Pistengeräte waren fast vier Stunden lang im Einsatz. Als die Polizei den Notruf zurückverfolgte, stieß man auf Ungereimtheiten. Am Abend stellte sich heraus, dass der Anruf getürkt war und auch die Urheber wurden ausfindig gemacht. Sie müssen nun die Kosten des Einsatzes tragen.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 22. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 24. September 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8962 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!