Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 22. September 2014 10:15 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ausbildungszweig mit Fest eröffnet Ein Zeitzeuge rollt die Vergangenheit auf Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Bad Aussee und Umgebung Nächster Artikel Ausbildungszweig mit Fest eröffnet Ein Zeitzeuge rollt die Vergangenheit auf
    Zuletzt aktualisiert: 15.04.2009 um 20:56 UhrKommentare

    Workshop für Jugendliche: Durch die Rauschbrille

    In einem Workshop können Jugendliche in Aussee ihren Umgang mit Suchtmitteln erfahren - und die Welt durch die Rauschbrille betrachten.

    Foto © AP

    Das Jugendzentrum Bad Aussee bietet seinen Besuchern am Donnerstag ab 14.30 Uhr und am Freitag Gelegenheit, den eigenen Umgang mit Alkohol und anderen legalen oder illegalen Drogen zu beleuchten. In dem zweitägigen Workshop wird mit dem pädagogischen Ansatz der Risflecting-Methode gearbeitet, dabei können Jugendliche auf spielerische Art ihr Verhalten in Risikosituationen und im Umgang mit Suchtmitteln diskutieren und reflektieren.

    Persönliches Lebensgglück. Beantwortet wird auch die Frage, warum überhaupt zu Alkohol & Co gegriffen wird und wie damit umgegangen werden kann. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden sich auch selbst besser kennen lernen, erfahren, was "Kick" für sie bedeutet und was sie für ihr persönliches Lebensgglück brauchen. Ein besonderes Erlebnis wird das Experiment mit der so genannten "Rauschbrille" sein, die 0,8 und 1,5 Promille Alkohol simuliert. Geleitet wird der Workshop von Markus Stadelmann vom Büro für Suchtprävention in Graz.

    Jugendliche. Gedacht ist das Angebot für Jugendliche, die mehr über Suchtmittel erfahren möchten, das Programm zielt nicht auf Personen ab, die bereits massive Drogenprobleme haben. Nach den Erfahrungen von JUZ-Leiterin Alexandra Douschan werden Angebote dieser Art von Jugendlichen durchaus angenommen. "Wichtig ist das Hinführen zum Thema und eine vertrauensvolle Atmosphäre ohne Schul-Charakter."

    UTE GROSS

    Kommentar

    Ute GrossSelbsterkenn... von Ute Gross

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 22. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Dienstag, 23. September 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Mittwoch, 24. September 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8990 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!