Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. April 2014 10:26 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Das Dirndl   trage ich   heute   noch gerne" "Aktion scharf" am Osterwochenende Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Liezen Nächster Artikel "Das Dirndl   trage ich   heute   noch gerne" "Aktion scharf" am Osterwochenende
    Zuletzt aktualisiert: 13.08.2007 um 08:20 Uhr

    Bei Bergtour 100 Meter über Felshang gestürzt: Überlebt

    In aller Früh wollten fünf Bergwanderer vom Gipfel des "Stein am Mandl" absteigen. Dabei kam es zum Unfall.

    Sie hatten die Nacht in der Rottenmanner Hütte verbracht und machten sich in aller Früh bereits wieder an den Abstieg. Dabei kam es am Samstag gegen 4.30 Uhr zum Unfall.

    Richtung Tal. Die fünf Bergwanderer aus dem Großraum Graz waren vom Gipfel des "Stein am Mandl" in Richtung Tal unterwegs, als sie zwischen dem Mittersteig und dem Normalsteig vom Weg abkamen. Für zwei der Wanderer endete das tragisch. Der 27-jährige Student Bernd W. aus Gössendorf und die 25-jährige Kindergärtnerin Martina M. aus Graz verloren den Halt - sie stürzten über einen steilen Felshang rund 100 Meter in die Tiefe. "Es war ein ungewöhnlicher Unfall", so die Polizei. "Denn eigentlich ist es ein Wanderberg, auf dem normalerweise nichts passiert."

    Alarm. Die drei Begleiter schlugen sofort Alarm und holten über ihr Handy Hilfe. Wenig später war bereits eine Rettungsaktion im Gange. Doch die Unfallstelle ist so steil, dass die Bergrettung die Verletzten nur mittels Seilbergung retten und zur Talstation der Materialseilbahn "Rottenmanner Höhe" bringen konnte. Von dort wurden die beiden Abgestürzten ins LKH Rottenmann eingeliefert. Bernd W. und Martina M. hatten unglaubliches Glück - beide waren trotz des 100-Meter-Absturzes mit leichten Verletzungen davongekommen.

    DANIELE MARCHER

    Mehr Liezen

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Wetter zu Ostern: Mehr Sonne, weniger Schnee

      Die Karwoche zeigt sich unbeständig und wechselhaft, am Gründonnerstag l...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Babys aus der Region



       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Bezirkswetter

      • Sonntag, 20. April 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 70%
        Regenschauer
      • Montag, 21. April 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Dienstag, 22. April 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt

      Fotos zum Durchklicken!

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln 

      Über Wipfeln, vorbei an Gipfeln

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Als das Feiern am Dienstag modern wurde
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Liezen: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang