Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 02:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Alle Hände ausgestreckt und gehoben Bis zu einem Meter Schnee im Hochgebirge Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Liezen Nächster Artikel Alle Hände ausgestreckt und gehoben Bis zu einem Meter Schnee im Hochgebirge
    Zuletzt aktualisiert: 10.05.2012 um 07:05 UhrKommentare

    95 Euro für zwölf Tarifkilometer mit der ÖBB

    Lehrling aus Rottenmann fuhr Umweg über Selzthal, weil Zug im Heimatbahnhof nicht hält. Dafür soll er eine saftige Strafe zahlen. Die ÖBB geben sich zugeknöpft, das Unternehmen kassiert und schweigt.

    Wer nach Rottenmann will, muss bei manchen Verbindungen einen Umweg über Selzthal in Kauf nehmen, weil IC-Züge nur mehr dort halten

    Foto © PLIEM Wer nach Rottenmann will, muss bei manchen Verbindungen einen Umweg über Selzthal in Kauf nehmen, weil IC-Züge nur mehr dort halten

    Eine Zugfahrt von Graz nach Rottenmann im Jänner beschäftigt einen Lehrling bis heute: Der junge Mann pendelt zum Zweck des Besuches der Berufsschule zwischen der Landeshauptstadt und seinem Heimatort, dafür steht ihm ein Lehrlings-Freifahrtsausweis zur Verfügung. Das Problem: Die Intercity-Züge halten in Rottenmann nicht mehr, daher muss ein Umweg über Selzthal in Kauf genommen oder auf einen Zug gewartet werden, der den Zielbahnhof auf direktem Weg anfährt.

    Da der Lehrling auch die Berufsreifeprüfung anstrebt und dafür die Abendschule in Rottenmann besucht, sei er auch auf Intercity-Verbindungen angewiesen, weil er es sonst von Graz aus nicht pünktlich zu Unterrichtsbeginn schaffen würde. "Ich habe mich damals, wie ich den Ausweis bei Mobil Zentral abgeholt habe, noch extra erkundigt, ob es ein Problem ist, wenn ich mit dem Ausweis nach Selzthal und wieder zurück nach Rottenmann fahre. Laut der Dame am Infoschalter hätte dies ohne Probleme möglich sein sollen", schildert der Betroffene. Am 13. Jänner wurde er aber eines anderen belehrt: Bei der Rückfahrt von Selzthal nach Rottenmann sei er von einem Schaffner kontrolliert worden, dann sei ihm ein Zahlschein über 95 Euro in die Hand gedrückt worden. "Bei Barzahlung wären es 65 Euro gewesen, aber der Zug war so kurz vor Rottenmann, dass sich dieser Vorgang nicht mehr ausgegangen ist." Er hätte wenigstens vor Ort zahlen können, aber der Schaffner sei "mit dem Ausweis für einige Zeit verschwunden" und erst kurz vor dem Halt wieder zurückgekehrt.

    Wortkarge ÖBB

    Noch am selben Abend wandte er sich schriftlich an die dafür zuständige Stelle der ÖBB - und erhielt drei Monate lang keine Antwort. "Ich dachte, die Sache ist vom Tisch. Aber Anfang April erhielt ich die Mitteilung, dass die Forderung korrekt gewesen sei und ich die 95 Euro bezahlen muss. Bei nicht sofortiger Einzahlung wurde mir mit dem Inkassobüro gedroht. Nach meinem Eindruck und Recherchen im Internet handelte es sich bei diesem Schreiben um eine Standard-Antwort der ÖBB." Besonders pikant: Im letzten Satz heißt es wörtlich: "Wir ersuchen Sie um Verständnis, dass es im Zusammenhang mit dieser Forderung seitens ÖBB-Personenverkehr AG keine weiteren Stellungnahmen geben wird."

    Daran hielt man fest: Von den Österreichischen Bundesbahnen gab es dazu auch gegenüber der Kleinen Zeitung trotz mehrfacher Urgenz über mehrere Wochen und der Zusage, sich der Sache anzunehmen, keine Stellungnahme.

    UTE GROSS

    Kommentar

    UTE GROSSAbenteuerreisen von UTE GROSS

    Mehr Liezen

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Wandert mit...rund um den Dachstein!

      Im vierten Teil der Kleine.tv-Wanderserie geht es um die Sicherheit am B...Bewertet mit 5 Sternen

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Babys aus der Region



       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Bezirkswetter

      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel

      Fotos zum Durchklicken!

      Schnee im Oktober in der Steiermark 

      Schnee im Oktober in der Steiermark

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Andreas Braun: Der Stau-Flüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Liezen: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!