Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 20:04 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Öblarner Krampusspiel und Flößerei UNESCO-Erbe Regierung bringt sich bei der ÖIAG wieder ins Spiel Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Liezen Nächster Artikel Öblarner Krampusspiel und Flößerei UNESCO-Erbe Regierung bringt sich bei der ÖIAG wieder ins Spiel
    Zuletzt aktualisiert: 22.04.2012 um 21:29 UhrKommentare

    Auto landete auf dem Dach: Sieben Verletzte

    Sieben Jugendliche wurden Sonntagfrüh bei einem Verkehrsunfall im Gemeindegebiet von Ramsau am Dachstein leicht verletzt. Ihr Pkw war auf dem Dach zum Liegen gekommen. Der Lenker, ein Probeführerscheinbesitzer, war alkoholisiert,

    Foto © KK/ÖRK Schladming

    Diese jungen Leute haben unwahrscheinliches Glück gehabt", sagt ein Helfer des Roten Kreuzes. "Das hätte alles viel schlimmer ausgehen können." Die drei jungen Frauen und vier Männer im Alter von 17 bis 21 Jahren kamen von einer Privatparty in Ramsau. Sie fuhren mit einem für sieben Personen zugelassenen Pkw auf der Vorbergstraße in Ramsau am Dachstein Richtung Norden. Die Gruppe wollte in der Gegend noch ein Lokal aufsuchen.

    Es war kurz nach zwei Uhr, als der Lenker die Gewalt über sein Auto verlor. In Vorberg kam der Wagen in einer starken Rechtskurve von der Fahrbahn ab, streifte eine 30 Meter lange Hecke und krachte anschließend in einen gemauerten Gartenzaun. Der Anprall war so heftig, dass sich das Auto überschlug und auf dem Dach zu liegen kam. Am Auto entstand ein Totalschaden.

    Der Lenker und seine sechs Mitfahrer kamen mit leichten Verletzungen davon und konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Eine junge Frau verständigte per Handy die Rettung. Das Rote Kreuz meldete den Unfall der Polizei weiter. Als die Einsatzfahrzeuge eintrafen, hielten sich noch alle sieben Personen an der Unfallstelle auf - auch der Lenker, der, wie sich herausstellte, alkoholisiert war. 1,4 Promille Alkohol hatte er im Blut.

    Die Verletzten wurden von Rotkreuz-Teams aus Schladming und Gröbming an der Unfallstelle versorgt und danach in das Diakonissenkrankenhaus Schladming gebracht.

    Für den 19-jährigen Fahrzeuglenker hat der Unfall Folgen: Es wurde ihm nicht nur der Führerschein abgenommen, ihm steht auch ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung bevor.

    Quelle: APA

    Mehr Liezen

    Mehr aus dem Web

      KLEINE.tv

      Analyse: "Es wird wieder geredet!"

      Kleine Zeitung Innepolitik-Experte Thomas Götz war bei der Regierungskla...Noch nicht bewertet

       

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

      Babys aus der Region



       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Bezirkswetter

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 35%
        Wolkig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 95%
        Regen
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 45%
        Bewölkt

      Fotos zum Durchklicken!

      Regierungsklausur in Schladming 

      Regierungsklausur in Schladming

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Es geht um die Zukunft
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Liezen: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!