Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 05:44 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wieder Flucht aus Schubhaftzentrum Krimiautorinnen im spannenden "Dreierpack" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Vordernberg und Umgebung Nächster Artikel Wieder Flucht aus Schubhaftzentrum Krimiautorinnen im spannenden "Dreierpack"
    Zuletzt aktualisiert: 14.05.2008 um 08:13 Uhr

    Traktorgespann mit neun Jungochsen gegen Hauswand gekracht

    Wegen eines Reifenschadens stieß ein Traktorgespann gegen eine Hauswand.

    In Vordernberg prallte aufgrund eines Reifenschadens ein Traktorgespann gegen eine Hauswand. Der 43-jährige Lenker aus Hafning war mit einem mit neun Jungochsen beladenen Traktor auf der B 115 in Richtung Vordernberg unterwegs. Durch den Reifenschaden geriet das Fahrzeug außer Kontrolle und krachte gegen die Hauswand.

    Fahrstreifen blockiert. Der Anhänger kippte dabei um und blockierte beide Fahrstreifen der B 115. Für die Bergung musste die Straße gesperrt werden. Der Lenker und die neun verschreckten Jungochsen blieben zum Glück unverletzt.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: -3°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Montag, 03. November 2014
        • Min: -1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8794 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!