Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Oktober 2014 09:36 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Trofaiacher Segler kam auf Platz Vier Steirer-Krimis stehen hoch im Kurs Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Trofaiach und Umgebung Nächster Artikel Trofaiacher Segler kam auf Platz Vier Steirer-Krimis stehen hoch im Kurs
    Zuletzt aktualisiert: 27.02.2009 um 19:01 UhrKommentare

    Golfplatz: Zuerst Information und dann Diskussion

    In der jüngsten Trofaiacher Gemeinderatssitzung waren die Parkraumbewirtschaftung und der geplante Golfplatz wichtige Themen.

    Der geplante Golfplatz sorgt in Trofaiach/Hafning für Aufregung

    Foto © APADer geplante Golfplatz sorgt in Trofaiach/Hafning für Aufregung

    Wie in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Leoben, war die Parkraumbewirtschaftung auch im Trofaiacher Gemeinderat ein Thema. Stadtrat Mario Abl meinte, dass man die gebührenpflichtigen Parkplätze neu überdenken müsse, und Bürgermeister August Wagner erklärte, dass es einige Anfragen bezüglich Abschaffung der Gebühren gegeben habe, die seit 1995 existieren. Damals seien die Parkgebühren auch Wunsch der Wirtschaft gewesen, damit die Parkplätze nicht von Dauerparkern belegt werden. Jetzt habe sich die Situation geändert, da die Banken aus der Hauptstraße weg seien und auch einige Geschäfte. Daher seien wieder genug Parkplätze vorhanden.

    Darüber nachdenken. "Durch die Belebung des Hauptplatzes hat sich auch ein neues Geschäftszentrum entwickelt und der Kundenverkehr konzentriert sich dorthin. Dieser Trend wird sich durch das Fachmarktzentrum noch verstärken. Die Parkgebühren sind überlegenswert. Allerdings müssen wir sie dann im gesamten Stadtgebiet aufheben. Bevor wir diesen folgenschweren Schritt setzen, sollten wir gut darüber nachdenken", meinte Wagner. Er forderte alle Gemeinderäte auf, ihre Meinungen schriftlich beim Stadtamtsdirektor zu deponieren. Außerdem soll es weitere Gespräche mit Bürgern, Wirtschaft und Banken geben. "Wir können hier nur gemeinsam eine Lösung schaffen", so Wagner.

    Dringlichkeitsantrag. Zu Diskussionen in der Gemeinderatssitzung führte ein Dringlichkeitsantrag der KPÖ, die eine Volksbefragung zum Thema Golfplatz am Mell-Plateau forderte.

    Bürgerversammlung. Finanzreferent Claus Kastner stellte den Antrag, diesen Punkt von der Tagesordnung zu nehmen, da es ohnehin Ende März eine Bürgerversammlung geben wird, und man im April bei der nächsten Gemeinderatssitzung darüber sprechen müsse. Auch VP-Gemeinderätin Astrid Zeiler konnte dem KP-Antrag nichts abgewinnen und meinte, dass die Bürger zuerst in der Bürgerversammlung informiert werden müssen und erst danach befragt werden könnten.

    Kunstlandschaft. Edith Hofer, KP-Neogemeinderätin, meinte, dass mit dem Golfplatz eine Kunstlandschaft anstelle der unvergleichlichen Naturkulisse hingestellt werde und dass der Golfplatz nur eine Spielwiese für ein paar "gut Betuchte" sei.

    Abwarten. Dazu Wagner: "Der erste Schritt ist jetzt die Bürgerversammlung, in der man sich ein Bild machen kann. Wir sollten diese abwarten, damit wir einmal wissen, was da kommen könnte." Er habe nichts gegen eine Bürgerbefragung, sollte eine notwendig sein, aber zuerst müsste es die Information geben. Er selbst sei weder Golfspieler noch Betreiber dieses geplanten Golfplatzes. Schließlich wurde der Dringlichkeitsantrag mit zwei Gegenstimmen der KP von der Tagesordnung genommen.

    ANDREA SEEBACHER

    Kommentar

    Andrea SeebacherEmotional be... von Andrea Seebacher

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Dienstag, 28. Oktober 2014
        • Min: -2°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8793 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!