Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 20. Oktober 2014 10:11 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Leobener Fernduell Besucher stürmten die  Kaserne Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus St. Michael und Umgebung Nächster Artikel Leobener Fernduell Besucher stürmten die  Kaserne
    Zuletzt aktualisiert: 18.11.2009 um 22:29 UhrKommentare

    Felix Wilding durfte dem eigenen Team gratulieren

    Beim Styria Cup zeigten die Leobener Stocksportler erneut, dass mit ihnen auch international zu rechnen ist.

    Foto © GEPA/Sujet

    72 Teams aus fünf Nationen beteiligten sich beim Styria Cup, dem größten und wichtigsten Wettstreit auf steirischem Eis. Für den Finaltag in der Eishalle Leoben qualifizierten sich mit dem HSV St. Michael und EV Seiwald Tal Leoben auch die beiden Topklubs aus dem Bezirk. Mit Felix Wilding und Stefan Mooswalder mussten aber beide Klubs jeweils einen Top-Schützen vorgeben.

    Die Junioren mussten nämlich im U23-Nationalteam antreten und hatten dort die erste Qualifikationshürde für die U23-Europameisterschaft in Klagenfurt (März 2010) zu meistern. "Wir haben mit Rang neun gut abgeschnitten. Ich war auch mit meinen persönlichen Leistungen sehr zufrieden", erklärt Wilding. Die knappe Niederlage des Nachwuchsnationalteams gegen seinen Klub HSV St. Michael konnte der 19-Jährige allerdings auch nicht abwenden.

    Er war sogar der erste Gratulant, als es galt, seinen Klubkollegen Robert Schneider, Hans Schaberreiter, Werner Hutter und Heribert Schablas zum vierten Platz in der Gesamtwertung zu gratulieren. Das nächste Qualifikationsturnier für das rot-weiß-rote Team ist bereits am Wochenende in Klagenfurt angesetzt. Wilding und Mooswalder wollen dabei die nächste Hürde in Richtung U23-EM bewältigen.

    Tal Leoben, das Mooswalder-Team, hat sich beim Styria Cup auf Rang sieben gespielt, wobei das Quintett (Erich Eggbauer, Heribert Neukamp, Johann Breininger, Michael und Lorenz Brantner) aufgrund eines verpatzten Turnierauftaktes einen möglichen Stockerlplatz verpasst hat.

    ALFRED TAUCHER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 20. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8770 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!