Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. September 2014 13:29 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Bergretter übten unter schwierigen Bedingungen Forscher für einen ganzen Tag Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Niklasdorf und Umgebung Nächster Artikel Bergretter übten unter schwierigen Bedingungen Forscher für einen ganzen Tag
    Zuletzt aktualisiert: 09.06.2009 um 11:08 UhrKommentare

    Die Mugel wird zum Kilimandscharo

    Beim 16. internationalen Mugel-Berglauf gehen auch vier Kenianer auf Rekordjagd.

    Foto © GEPA/Sujet

    Sollte Jürgen Mock am Donnerstag beim 16. internationalen Mugel-Berglauf vorhaben, seinen Sieg vom Vorjahr zu wiederholen, muss er höchstwahrscheinlich über sich hinauswachsen. Gegner sind nämlich auch Kaliber wie die Herren Isaak Toroitich Kosgej, Micah Kiplagat Samoei und Elvis Kipruto Maiyo. Frau Lydia Wacuka Wanjau darf man auch nicht vergessen.

    Etliche Siege. Alle vier kommen aus Kenia und auf ihr Konto gehen bereits etliche Siege bei heimischen Laufveranstaltungen. Eigens aus Kenia reisen sie natürlich nicht zum Mugel-Berglauf an, die vier sind Trainer bei den kenianischen Laufcamps auf der Hebalm. Ein Startgeld gibt es auch für sie nicht, wie Niklasdorfs Sportreferent Peter Wagner betont: "Ich habe ihnen gesagt, sie müssen nur schnell genug laufen, dann können sie sich 150 Euro für den Sieger und 50 Euro für den Streckenrekord abholen."

    Strecke verlängert. Der liegt bei 51:09 Minuten. Allerdings wurde die Strecke heuer um 500 Meter verlängert, weil das Rennen am Niklasdorfer Hauptplatz gestartet wird. Von dort geht es über den Mugel-Sender zum Schutzhaus. Mitmachen kann man als Läufer, Biker, Nordic Walker oder im Paracup, wo ein Biker und ein Läufer im Team starten. Wagner erwartet am Feiertag bei der vom WSV Niklasdorf organisierten Veranstaltung 150 Teilnehmer. Nachnennungen vor dem Start sind noch möglich.

    ALOIS LEITENBAUER

    Fakten

    Mugel-Berglauf, 11. Juni: ca. 10 km (1000 Höhenmeter); Start Nordic Walker 9 Uhr; Start Biker 9.45 Uhr; Start Läufer 10 Uhr

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Montag, 01. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 95%
        Regen
      • Dienstag, 02. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 95%
        Regen
      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8712 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!