Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 16:37 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Arch: "Die Natur diskutiert mit mir nicht" Ein vorbildliches Dutzend Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel Arch: "Die Natur diskutiert mit mir nicht" Ein vorbildliches Dutzend
    Zuletzt aktualisiert: 10.05.2012 um 08:56 UhrKommentare

    AT&S mit Gewinneinbruch trotz Umsatzrekord

    Der Umsatz legte um 5 Prozent auf 514,2 Millionen Euro zu, das Konzernergebnis brach um ein Viertel auf 26,5 Millionen Euro ein. Der Gewinn pro Aktie sank 2011/12 auf 1,14 Euro (nach 1,51 Euro).

    Foto © APA

    Der börsenotierte steirische Leiterplattenhersteller AT&S hat im Geschäftsjahr 2011/12 seinen Umsatz um 5 Prozent auf 514,2 Millionen Euro gesteigert - der Gewinn vor Steuern sank jedoch um ein Viertel von 43,3 Millionen Euro auf 32,3 Millionen Euro, nach Steuern blieb ein Konzerngewinn von 26,5 Millionen Euro (nach 35,0 Millionen Euro). Das gab AT&S am Donnerstag ad hoc bekannt. Von der APA befragte Analysten hatten im Schnitt mit Erlösen in Höhe von 496 Mio. Euro gerechnet. Der Gewinn entsprach etwa den Erwartungen.

    Der Betriebsgewinn (EBIT) sank im Jahresvergleich um 9 Prozent auf 42,1 Millionen Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich hingegen um 8 Prozent auf 103,4 Millionen Euro. Der Gewinn je Aktie ging von 1,51 Euro auf 1,14 Euro zurück.

    "Wir konnten mit einem starken vierten Quartal ein ereignisreiches Wirtschaftsjahr abschließen", sagte CEO Andreas Gerstenmayer laut Aussendung. Trotz externer Faktoren wie Wirtschaftskrise in Europa/USA und Tsunami in Japan habe man einen Rekordumsatz verzeichnet. Allerdings habe man die schwache Auslastung im ersten Quartal nicht wettmachen können, weswegen auch der Gewinn geringer ausgefallen sei.

    Bei der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2012/13 gibt sich Gerstenmayer vorsichtig. "Wir erwarten ein weiteres Umsatzwachstum unter Beibehaltung einer stabilen EBITDA-Marge."


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Montag, 27. Oktober 2014
        • Min: 2°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!