Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 21. Oktober 2014 23:45 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    "Wickie und die starken Männer" begeisterte Segler auf Erfolgskurs Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel "Wickie und die starken Männer" begeisterte Segler auf Erfolgskurs
    Zuletzt aktualisiert: 27.08.2011 um 20:17 UhrKommentare

    Michael Jackson bringt Leobener in Bewegung

    Zehn musik- und tanzbegeisterte Leobener haben sich ganz dem Werk von Michael Jackson verschrieben. Um ihre Bühnenshow auszubauen, haben sie den Verein "Moving Joy" gegründet.

    Sascha Kraus und Silke Thurner lassen mit dem Verein Moving Joy den Geist von Michael Jackson weiterleben

    Foto © SCHÖBERLSascha Kraus und Silke Thurner lassen mit dem Verein Moving Joy den Geist von Michael Jackson weiterleben

    Wenn Sascha Kraus über Michael Jackson spricht, ist in jeder Minute das Feuer der Begeisterung spürbar. Der King of Pop ist sein Idol. Seine Freundin Silke Thurner hat sich indes voll der Masken- und Kostumbildnerei verschrieben und es in diesem Metier zu einer Perfektion gebracht, die ihresgleichen sucht. Die Leidenschaft für Michael Jackson, Tanz, Musik und Bühnenpräsenz teilen Kraus und Thurner mit acht weiteren Leobenern, die ihr kreatives und energetisches Potenzial bisher in die Inszenierung des Musikvideos des Megasellers "Thriller" von Michael Jackson steckten.

    Beim Leobener Faschingsumzug im vorigen Jahr und beim großen Faschingsumzug der Kleinen Zeitung heuer in Graz sorgte die Tanzgruppe mit ihrer spektakulären Jackson-Show für Aufsehen. In Graz rissen die begeisterten Tänzer den sechsten Platz. Nun gründeten die Leobener den Verein "Moving Joy". Der Name ist Programm - wie sollte es anders sein? "Wir waren total beflügelt von dem Erfolg und der tollen Resonanz des Publikums bei unseren Auftritten. Es hat viele Anfragen für weitere Auftritte gegeben. Also haben wir uns entschlossen, einen Verein zu gründen und unsere Bühnenperformance weiter auszubauen", erklärt Kraus. Damit gehe für seine Freundin Silke und ihn ein Kindheitstraum in Erfüllung.

    Die Arbeit für die Erweiterung des Programms sei extrem zeitintensiv: "Wir proben minimal ein Mal in der Woche. Und in Gedanken beschäftigen wir uns ständig mit dem Thema", meinen Kraus und Thurner einhellig: "Aber das stört uns nicht, schließlich ist das genau das, was wir machen wollen." Mittlerweile wartet "Moving Joy" mit einem halbstündigen Programm auf, das die Jackson-Hits "I'll be There", "Remember the Time", "Billy Jean", "Thriller" und They don't care about us" beinhaltet. "An der Inszenierung des nächsten Songs sind wir schon wieder dran", verrät Kraus. Wobei sowohl bei der Show als auch bei den Masken und Kostümen in die Details gegangen wird. Große Klasse und keine Spur von Kitsch, der nach dem Tod des King of Pop im Jahr 2009 die Unterhaltungsbranche überschwemmte.

    Fernsehauftritt

    "Mit den Aktivitäten unseres Vereins Moving Joy wollen wir den Geist von Michael Jackson weiterleben lassen", betont Kraus. Die zehn Vereinsmitglieder sind eine zusammengeschweißte Clique, die Hände greifen perfekt ineinander: "Jeder hat genau abgesteckte Aufgaben." Die Show - die es von einer Länge von sieben Minuten bis zu einer halben Stunde gibt - ist für diverse Events buchbar.

    Bei der Fernsehsendung "Die große Chance" wird der Verein "Moving Joy" ebenfalls dabei sein. Nach einem gelungenen Auftritt beim Casting wurden die Leobener mit weiteren 41 von 180 Bewerbern aus der Steiermark geladen. "Die Sendung startet am Freitag, 9. September, in ORF 1 und wird an sechs Terminen jeweils Freitag um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Wann genau unser Auftritt aufgezeichnet und gesendet wird, wissen wir noch nicht."

    Die Mitglieder von "Moving Joy" würden sich über Unterstützung bei der Aufzeichnung freuen: "Vier Gruppen pro Sendung kommen weiter, drei bestimmt eine Jury, eine das Publikum im Fernsehstudio", erklären Kraus und Thurner.

    ANDREAS SCHÖBERL

    FAKTEN

    Der Leobener Verein Moving Joy bringt Tanz, Bühnenperformance, Masken- und Kostümbildnerei und Gesang unter einen Hut.

    Die Mitglieder: Sascha Kraus, Silke Thurner, Martin Blümel, Ines Sejdic, Dagmar Fließer, Alexander Schöllenbauer, Stefanie Luttenberger, Nataa Maros, Silke Mattner, Nicole Felbinger.

    Das künstlerische Schaffen von Michael Jackson steht im Zentrum der kreativen Arbeit des Vereins Moving Joy.

    Mittlerweile hat der Verein eine Bühnenshow von 30 Minuten.

    www.moving-joy.at

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 21. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Mittwoch, 22. Oktober 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 8°C
        • Nsw.: 50%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 23. Oktober 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 11°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!