Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 01. November 2014 06:32 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ihre Fragen, bitte! Sepp Forcher auf eisernen Spuren Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel Ihre Fragen, bitte! Sepp Forcher auf eisernen Spuren
    Zuletzt aktualisiert: 23.08.2010 um 20:16 UhrKommentare

    Große Brummis geben ordentlich Gummi

    Von 3. bis 5. September finden in Leoben zum siebenten Mal die Leobener Nutzfahrzeugtage statt. 120 Teilnehmer haben sich dafür angesagt.

    Sie haben zwischen 85 und 40 Jahre auf dem Buckel, machen gerne ordentlich Krach und düsen demnächst wieder durch den Bezirk Leoben. Die Rede ist von 120 Nutzfahrzeugen, die bei den siebenten Leobener Nutzfahrzeugtagen von 3. bis 5. September mit dabei sind. Das PS-starke Treiben findet alle drei Jahre statt und wird von Diesel Max und dem Oldtimer & Creativ Car Club Leoben veranstaltet. Diesel Max heißt im bürgerlichen Leben Max Zottler. Was alte Nutzfahrzeuge angeht, kennt er sich bestens aus. "Wir haben im Jahr 1995 die Nutzfahrzeugtage zum ersten Mal auf die Beine gestellt. Grund dafür war, dass wir die Geschichte dieser Geräte den Menschen wieder etwas näherbringen wollen", so Zottler. Um dem Publikum immer etwas Neues zu bieten, verändern die Veranstalter die Strecke alle drei Jahre komplett. "Wir wollen den Leuten etwas bieten. Sie sollen sich nicht sattsehen", so Zottler.

    International

    So führt die Strecke die 120 Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz, Deutschland, Ungarn und Holland heuer durch das steirische Zirbenland ins Murtal. Los geht die Tour am 4. September um 9 Uhr in Leoben. Die Strecke führt über Knittelfeld, Zeltweg und Obdach bis auf die Rieseralm. Mehr dazu siehe Infobox.

    SONJA HAIDER-KRÄTSCHMER

    NUTZFAHRZEUGTAGE

    Ablauf:

    3. September: Eintreffen der Fahrzeuge am Areal der Stadtwerke Leoben ab 14 Uhr; offizielle Begrüßung um 19 Uhr.

    4. September: Um 9 Uhr starten die Brummis auf dem Gelände der Stadtwerke Leoben. Die Strecke führt über St. Michael, St. Stefan, Preg, Knittelfeld, Lobming, Fisching, Zeltweg, Weißkirchen, Eppenstein, Obdach bis zur Rieseralm (Ankunft 11.30 Uhr). Ab 14 Uhr Rückfahrt nach Leoben. Um 16 Uhr nehmen die Fahrzeuge am Hauptplatz Leoben Aufstellung und werden vorgestellt.

    5. September: Verabschiedung der Teilnehmer und Heimfahrt.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 01. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 02. November 2014
        • Min: 1°C
        • Max: 14°C
        • Nsw.: 10%
        Sonnig Nebel
      • Montag, 03. November 2014
        • Min: 0°C
        • Max: 15°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!