Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 17. September 2014 17:35 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Kartnig und Schilcher müssen Ehrenzeichen retournieren Vom Verkehr fasziniert Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel Kartnig und Schilcher müssen Ehrenzeichen retournieren Vom Verkehr fasziniert
    Zuletzt aktualisiert: 04.02.2009 um 20:29 UhrKommentare

    Leoben bleibt Bundesligist

    Foto © GEPA

    Der EV Seiwald Tal Leoben bleibt auch nach der absolvierten Bundesligameisterschaft in Dornbirn in der Bundesliga. Den Aufstieg in die Staatsliga hat man allerdings nur äußerst knapp verpasst, wie Tal Leoben-Boss Lorenz Brantner erzählt. Gerade einmal sieben Zentimeter hätten beim entscheidenden Schuss (letzte Kehre) in der Partie gegen Andorf in der Aufstiegsrunde gefehlt.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 17. September 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!