Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. Oktober 2014 18:39 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    16-Jährige wegen versuchten Mordes verurteilt Sprung ins Studium Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel 16-Jährige wegen versuchten Mordes verurteilt Sprung ins Studium
    Zuletzt aktualisiert: 19.12.2008 um 06:00 UhrKommentare

    Erste Erfolge für den neuen DSV

    Über das Budget wird in den nächsten Tagen entschieden.

    Geld aus dem Transfer von Roland Linz?

    Foto © GEPAGeld aus dem Transfer von Roland Linz?

    Unmittelbar nach der Jahreshauptversammlung sorgte am Mittwoch der neue DSV Präsident Edi Lieber für die erste Überraschung: Die Transferrechte seines Vorgängers Hans Linz am DSV sowie die 500.000 Euro, die dem Ex-Leoben-Kicker Roland Linz noch von seinem Wechsel zur Wiener Austria im Jahre 2001 zustehen (50 Prozent der Transfersumme), seien "vom Tisch". Der jetzige Braga-Stürmer hat das Geld zwar bis heute nicht eingefordert, der DSV musste damals aber einen "Verjährungsverzicht" unterschreiben.

    Ex-Präsident. Hans Linz, der Ex-DSV-Präsident, den der Verein von dessen Garantie für das Budget der laufenden Saison nicht so ohne weiteres entbinden wollte (auch wenn er derzeit zahlungsunfähig ist), widersprach: "Der DSV hat Forderungen und wir haben Forderungen. Darüber werden wir in den nächsten Tagen reden."

    Alles erledigt. Solange wollte man anscheinend doch nicht warten, noch am Mittwoch wurde weiterverhandelt. Diesmal einigte man sich. "Der DSV und Hans Linz haben einen Schlussstrich gezogen. Die Transferrechte liegen jetzt bei Leoben. Damit ist alles erledigt", erklärte Linz gestern.

    Roland Linz.Bleiben noch die 500.000 Euro für Roland Linz. Der war zwar nicht persönlich erreichbar, sein Onkel Hans wusste aber Erfreuliches zu berichten: "Es wird in dieser Situation keine Forderung von Roland geben. Sollte der DSV irgendwann einmal in einer guten Position sein, kann er immer noch darauf zurückkommen."

    ALOIS LEITENBAUER

    Foto

    Foto © GEPA

    Hans LinzFoto © GEPA

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 03. Oktober 2014
        • Min: 7°C
        • Max: 19°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 04. Oktober 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 40%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!