Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 13:52 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Fernwärme-Ausbau wird kräftig gefördert Jetzt werden alle gefragt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leoben und Umgebung Nächster Artikel Fernwärme-Ausbau wird kräftig gefördert Jetzt werden alle gefragt
    Zuletzt aktualisiert: 10.12.2008 um 05:00 UhrKommentare

    Schleudersitz bei Union Leoben schon wieder frei

    Zdravko Medic hat als Coach bei Leoben ausgedient. Die Vorletzten der HLA könnten bereits ab Donnerstag von einem Steirer trainiert werden.

    Zdravko Medic ist nicht mehr Trainer von Leoben

    Foto © GEPAZdravko Medic ist nicht mehr Trainer von Leoben

    Der Trainersessel beim HLA-Ligisten Leoben entpuppt sich einmal mehr als Schleudersitz: Coach Ferenc Bede wurde ja gleich nach dem Aufstieg in die HLA verabschiedet, jetzt (mitten in der Saison) sagt man auch Coach Zdravko Medic Adieu. Warum? Leobens Handball-Boss Claus Hödl formuliert es so: "Die Chemie in der Mannschaft hat nicht mehr gepasst, das war kein Team mehr. Medic war in seiner Doppelrolle als Spieler und Trainer überfordert, darunter hat auch der Respekt der Spieler ihm gegenüber gelitten." Ob Leoben auch dem Spieler Medic Adieu sagen wird, entscheidet sich Mittwoch.

    Steirische Lösung. Medic selbst gibt sich wortkarg: "Alles ist offen, ich muss mich mit meinem Manager beraten." Mit "85-prozentiger Wahrscheinlichkeit" hat Hödl schon einen neuen Coach gefunden, auch wenn er Dienstag noch keinen Namen nennen wollte. Es handle sich um eine "junge steirische Lösung". Der Mann ("kein Profi-Trainer") habe zwar HLA-Erfahrung, war als Trainer aber weder in der HLA noch in der Bundesliga tätig. Es gehe nur noch um "berufliche und familäre Überlegungen", erklärt Hödl. Eine Zu- oder Absage erwartet er Mittwoch, sollte es mit dem Wunschkandidaten nichts werden, käme es zu einer vereinsinternen Lösung bis zum Saisonende. Co-Trainer Karl-Heinz Monschein könnte übernehmen.

    ALOIS LEITENBAUER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8700 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!