Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 03. September 2014 09:25 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Einbrecher gesucht: Polizei bittet um Hinweise Loch im Kulturbudget führt zu "Kürzungsepidemie" Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Eisenerz und Umgebung Nächster Artikel Einbrecher gesucht: Polizei bittet um Hinweise Loch im Kulturbudget führt zu "Kürzungsepidemie"
    Zuletzt aktualisiert: 27.04.2009 um 19:38 UhrKommentare

    Laufen bei den Gämsen !

    Das Höhenlauftraining bereitete mit große Freude.

    Die recht unbekümmerten Gämse

    Foto © Christoph GrabnerDie recht unbekümmerten Gämse

    Als ich um 09:00 Uhr vormittags loslief, hatte ich eigentlich die Idee auf die "Schaffer Alm" zu laufen. Da ich aber hinter mir den "Pfaffenstein" habe, beschloss ichh kurzerhand, die Forststraße Richtung "Pfaffenstein" zu laufen.

    Unbekümmert. Nach ca. einer Stunde Laufzeit kam ich aber zu einer Stelle, die aufgrund von Aufräumarbeiten der im Winter abgegangenen Lawinen gesperrt war. Ich lief zurück, und nahm den ca. 2 - 3 km darunterliegenden steileren Steig, welcher an dieser Straße vorbeiführte. Oben angekommen, bemerkte ich die erste Gams, die recht unbekümmert das frische Grün in sich hinein frass.

    Gämse. Diese Straße muss ich weiterlaufen, dachte ich mir. Dieser Weg endete aber nach ca. 5 weiteren Minuten schlagartig. Somit lief ich den Weg retour und schaute mich während des Laufens ein wenig um. Aufeinmal standen ca. 5 Meter von mir entfernt zwei Gämse. Man konnte ihnen das "Fragezeichen über dem Kopf" anmerken. Es war so, als würde eine die andere fragen: " Was tut der denn hier heroben?"

    Zivilisation. Schnell zückte ich meine Kamera und hielt diese Augenblick fest. Danach hielt ich mich noch einige weitere Kilometer auf den höheren gelegenen Forststraßen und Steigungen auf, bevor ich nach zwei Stunden Laufhöhentraining wieder in der Zivilisation ankam.

    Christoph Grabner

    Leser-Reporter

    Dieser Artikel wurde uns von Leser-Reporter Christoph Grabner aus Eisenerz geschickt.

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 03. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 17°C
        • Nsw.: 80%
        Regen
      • Donnerstag, 04. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 21°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Freitag, 05. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8790 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!