27 ° C
Graz

Hirschbrunft: faszinierendes Naturschauspiel in Mautern

Wenn die Nächte langsam kälter werden, das Laub der Bäume sich verfärbt und der Herbst Einzug hält, kündigt sich in der Abenteuerwelt Mautern ein faszinierendes Naturschauspiel an: Die Hirschbrunft.

 

Weit hinab ins Tal erschallt morgens und abends das Röhren der Hirsche, welches Liebeswerben und Drohgebärde zugleich ist. Denn einerseits wollen die Hirsche die weiblichen Tiere beeindrucken und zur Paarung aufrufen, andererseits aber ihre männlichen Nebenbuhler abschrecken.

Je älter der Hirsch ist, umso tiefer und beeindruckender klingt sein Röhren. Und umso besser sind seine Chancen. Die Hirschbrunft gehört zu einem der atemberaubendsten Naturereignissen der heimischen Wildbahn.

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.