Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 23. Juli 2014 15:40 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Zum Kuckuck noch einmal!! Ein Stall, der aufregt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Straß und Umgebung Nächster Artikel Zum Kuckuck noch einmal!! Ein Stall, der aufregt
    Zuletzt aktualisiert: 01.11.2010 um 17:26 UhrKommentare

    Vandalenakt bei der Autobahn

    Verkehrszeichen und Straßenleitpflöcke waren von Seibersdorf bis zur Autobahnauffahrt Gersdorf das Ziel von Vandalen. Die Polizei bittet um Hinweise zu den unbekannten Tätern.

    Verkehrszeichen und Straßenleitpflöcke bei der Autobahn wurden von unbekannten Tätern ausgerissen

    Foto © Erwin ScheriauVerkehrszeichen und Straßenleitpflöcke bei der Autobahn wurden von unbekannten Tätern ausgerissen

    Von Seibersdorf bis zur Autobahnauffahrt Gersdorf rissen unbekannte Täter Sonntag früh 18 Straßenleitpflöcke und drei Verkehrszeichen aus. Hinweise an die Polizei erbeten.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Mittwoch, 23. Juli 2014
        • Min: 19°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Donnerstag, 24. Juli 2014
        • Min: 14°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Freitag, 25. Juli 2014
        • Min: 17°C
        • Max: 29°C
        • Nsw.: 50%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8472 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!