Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 25. Oktober 2014 05:34 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    AUSSTELLUNG

    Öffentliche Räume

    Bewerten mit 1 SternBewerten mit 2 SternenBewerten mit 3 SternenBewerten mit 4 SternenBewerten mit 5 Sternen (aus 25 Stimmen) 

    Ort, Infrastruktur und Landschaft. Wanderausstellung zum Baukultur-Preis "Geramb Rose".

    2010 wurde die GerambRose zu dem Thema "Öffentliche Räume" verliehen. Die Ausstellung der Einreichungen und ausgezeichneten Projekte der ersten "neuen" GerambRose geht nun auf Wanderschaft durch die Steiermark.

    Die GerambRose des Vereins Baukultur Steiermark war 2010 dem Thema „Öffentliche Räume" gewidmet.

    Großer Einfluss auf unser Leben kommt dem Raum zwischen dem Gebauten zu. Der Umgang mit Landschaft und dem öffentlichen Raum ist wesentlicher Indikator für Baukultur. Der „Zwischenraum" verbindet die Bereiche Privat, Öffentlich, Wirtschaft und erlaubt gesellschaftliche Interaktion. Er gewährleistet mit infrastrukturellen Bauten Austausch und Entwicklung.

    Zu den Themenbereichen Ort, Infrastruktur und Landschaft werden Baumaßnahmen und Planungen prämiert, die sich in besonderer Weise mit der Gesellschaft als Ganzem auseinandersetzen, wie beispielsweise: Straßenräume, Plätze, öffentliche Gärten und Parks, Landschaftsplanung und Freiraumgestaltung, Stadtplanung/-erweiterung/-erneuerung, Dorfplanung/-erweiterung/-erneuerung, örtliche Raumplanung,Straßenplanung und -trassierung, Verkehrsbauten wie Straßen, Brücken, Tunnels,Fluss(de)regulierungen und Geländesicherungen, innovative Planungsstrategien etc.
    In dieser Kategorie werden Neubauten ebenso wie Umbauten und Adaptierungen und auch die Verbindung von Gebäude und öffentlichem Raum gewürdigt.

    Kontakt

    Telefon: +43 316 877-4155
    Internet: http://www.baukultur-steiermark.at

    Foto

    Öffentliche Räume

    Foto vergrößern Öffentliche Räume Foto © Peter Eder



    Seitenübersicht

    Zum Seitenanfang
    Bitte Javascript aktivieren!