Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 28. August 2014 17:13 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    In Job-Inserat sträflich auf Frauen vergessen Ihre Frage, bitte! Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leibnitz und Umgebung Nächster Artikel In Job-Inserat sträflich auf Frauen vergessen Ihre Frage, bitte!
    Zuletzt aktualisiert: 01.09.2011 um 20:16 UhrKommentare

    Kein Strom am Planksee

    Gestern wurde etlichen Miteigentümern vor Ort der Strom gekappt. Die Wasserversorgung soll folgen. Die Mitbesitzer sind aufgebracht.

    Am Planksee bei St. Veit am Vogau gibt es neuerlich Ärger

    Foto © WieserAm Planksee bei St. Veit am Vogau gibt es neuerlich Ärger

    Nächste Eskalation in der Freizeitanlage Planksee südlich von Leibnitz: Gestern Vormittag wurde bei zahlreichen der säumigen Miteigentümer vor Ort der Stromanschluss gekappt. Die Wasserversorgung soll demnächst abgedreht werden. "Ich lasse nicht mehr mit mir spielen. Irgendwann muss Schluss sein", erklärte Emmerich Brunner, dessen Vermögensberatungsfirma EWB außerbücherlicher Mehrheitseigentümer der Anlage ist. Der Grund: Etliche der Mitbesitzer haben bereits seit einem Jahr keine Gebühren für Strom, Wasser und Kanal bezahlt. "Die Leute sind seit dem August des Vorjahres Rechnungen schuldig. Es gibt über 40.000 Euro Außenstände, ich habe einen Anwalt eingeschaltet."

    Am Planksee waren gestern natürlich etliche Miteigentümer aufgebracht: "Uns wurde ohne Angabe von Gründen, ohne Vorwarnung, einfach der Strom abgezwickt", ärgert sich etwa Rosa Spindler. Viele der Betroffenen seien gar nicht vor Ort gewesen.

    Tatsächlich seien manche "zahlungsfällig": "Die Betriebskostenabrechnung war nur ein Wischi-Waschi-Zettel", ärgert sich Spindler. Überhaupt soll es in den vergangenen Jahren immer wieder finanzielle Ungereimtheiten gegeben haben. "Es ist eine traurige Angelegenheit", meint auch Miteigentümer Ernst Perschler. Wiederholt habe man sich mit Briefen, E-Mails oder telefonisch an die Firma EWB gewandt - ohne Erfolg. Auch eine Zusammenkunft vor Ort sei nicht zustande gekommen. "Wir fordern ein Anderskonto und wollen nicht, dass unser Geld an die Firma EWB in Budapest oder Wien geht."

    THOMAS WIESER

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 28. August 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Freitag, 29. August 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig
      • Samstag, 30. August 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8430 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!