Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 09:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein Mekka für Feinschmecker Lesung in Leibnitz Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Leibnitz und Umgebung Nächster Artikel Ein Mekka für Feinschmecker Lesung in Leibnitz
    Zuletzt aktualisiert: 11.12.2009 um 19:54 UhrKommentare

    Appell an Bund in Sachen Pflege

    Im Bezirk Leibnitz war am Freitag SP-Landeshauptmannstellvertreter Siegfried Schrittwieser unterwegs. Um einige Sozialeinrichtungen zu besuchen, aber auch, um mit Bürgermeistern zu sprechen.

    Foto © Scheriau/Sujet

    Wobei unter anderem die explodierenden Sozialbudgets und die damit verbundenen finanziell kaum bewältigbaren Ausgaben für die Gemeinden Thema waren.

    Für Schrittwieser steht fest, dass hier die politische Verantwortung besteht, Lösungen zu finden. Die jedoch nicht auf den Rücken der Schwachen in der Gesellschaft ausgetragen werden dürfen. "Für sie gilt es, würdige Rahmenbedingungen zu schaffen und zu erhalten", ist Schrittwieser überzeugt.

    Schrittwieser weiß aber wohl, dass die enormen Mehrausgaben für Pflegedienstleistungen seit der Abschaffung des Pflegeregresses Gemeinden und Land mit dem Rücken zur Wand stehen lassen. "Hier muss der Bund verstärkt einsteigen. Es sollte im ersten Halbjahr 2010 einen Lösungsvorschlag geben", so Schrittwieser.

    Weiters brach er eine Lanze für Gemeindekooperationen, um die Regionen zu stärken. Die knappen Budgets würden kein Kirchturmdenken mehr erlauben.

    B. KUZMICKI

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 12°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 6°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 4°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8430 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!