Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 30. September 2014 15:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Wieder neue Ideen für das "Zeggern" Verbot für Laubbläser tritt am Mittwoch in Kraft Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Gleinstätten und Umgebung Nächster Artikel Wieder neue Ideen für das "Zeggern" Verbot für Laubbläser tritt am Mittwoch in Kraft
    Zuletzt aktualisiert: 07.01.2009 um 16:38 UhrKommentare

    Neujahrskonzert im Schloss

    Die Gleinstättner Schlosskonzerte wurden in ihrer 30. Saison traditionsgemäß mit dem Neujahrskonzert eröffnet.

    Es wurde auch in diesem Jahr vom Robert Stolz Salonorchester unter der Leitung von Ernst Wedam gestaltet. "Es ist eine lieb gewordene Tradition, dass die Neujahrsmatinee mittlerweile zum achten Mal vom Salonorchester gestaltet wird", freute sich Karl Mustein als unermüdlicher Organisator.

    Großer Andrang. Auch heuer war der Andrang wieder so groß, dass von Haus aus zur Matinee eine Abendvorstellung gegeben wurde. Das diesjährige Programm reichte von Wolfgang Amadeus Mozart über Johann Strauß und Robert Stolz bis zu Leonard Bernstein. Zu den Höhepunkten des Konzerts zählten die Gesangsbeiträge der ungarischen Sopranistin Anita Vozsech sowie des Tenors Martin Fournier.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Dienstag, 30. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig Nebel
      • Mittwoch, 01. Oktober 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 18°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Donnerstag, 02. Oktober 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8443 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!