Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 26. Juli 2014 17:16 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Männerchöre bringen Weinland zum Beben FF Stainz: Superschnelle Florianis Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Ehrenhausen und Umgebung Nächster Artikel Männerchöre bringen Weinland zum Beben FF Stainz: Superschnelle Florianis
    Zuletzt aktualisiert: 25.05.2009 um 18:01 UhrKommentare

    Ehrenhausener erobern Hamburg

    Anlässlich seines 90-jährigen Bestehens war der Männergesangsverein Ehrenhausen vom Seemanns-Chor "Tampentrekker" zu einem Chorkonzert in die Hansestadt eingeladen worden.

    Eine Einladung, der die Sänger um Chorleiter Wolfgang Puchtler und Obmann Gerhard Prumofsky gerne nachgekommen sind. Höhepunkt war das große Festkonzert im ausverkauften Helmssaal, wo die Ehrenhausner in ihrer bekannt lockeren Art das Publikum zu wahren Beifallsstürmen hinrissen. Auch nach sechs Zugaben wollte das Publikum die Südsteirer nicht von der Bühne lassen. Damit hat der MGV seine Rolle als musikalischer Botschafter der Südsteiermark wieder einmal bestens erfüllt.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 26. Juli 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 27°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Sonntag, 27. Juli 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Regenschauer
      • Montag, 28. Juli 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8461 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!