Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 02. August 2014 08:30 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Trockentraining für Jungbauern Ein Königreich für ein Lama Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Allerheiligen/Wildon und Umgebung Nächster Artikel Trockentraining für Jungbauern Ein Königreich für ein Lama
    Zuletzt aktualisiert: 11.05.2012 um 23:55 UhrKommentare

    Leoben: Probleme im Pass-Spiel

    GAK heute zu Gast in Gleinstätten. Trainerduo in Allerheiligen?

    Foto © Reuters/Sujet

    Fünf Hürden sprich Ligaspiele muss der GAK noch nehmen, bevor es in der Relegation um den Aufstieg geht. Heute gastiert der Meister in Gleinstätten (17 Uhr). Nutz, Kammerhofer und Oved fehlen, die Einsätze von Steiner, Durlacher und Schilling sind fraglich. Für das Relegations-Heimspiel am 5. Juni wurden bereits 1534 Karten verkauft. Der Anstoß wird schon um 18.30 Uhr sein, da um 20.30 Uhr Österreichs Nationalteam in Innsbruck gegen Rumänien testet. Michael Hofer wird im Falle des Aufstieges sicher bei den Grazern bleiben.

    Apropos Grazer: Die Sturm Amateure haben ihre Partie gegen DSV Leoben (Neo-Trainer Manfred Unger saß nach dem Abgang von Adi Pinter erstmals auf der Bank) mit 3:0 gewonnen. Chaotisch geht es bei den Obersteirern aber noch immer zu. Die Partie musste mit rund 45 Minuten Verspätung angepfiffen werden, weil die Gäste die Spielerpässe vergessen hatten. Die Hausherren ließen sich durch die Verzögerung nicht beirren und dominierten das Spiel nach Belieben. DSV vergab sogar einen Strafstoß - Briza scheiterte in der Schlussminute an Sturm-Tormann Schögl.

    Allerheiligen kam zu Hause gegen starke Paschinger zu einem 1:1-Remis. In der Trainerfrage für die kommende Saison scheint das Gespann Enrico Kulovits/Gregor Pötscher gute Karten zu haben.

    Schlager ohne Sieger

    Liezen - Kalsdorf 0:0. In der von Taktik geprägten Spitzenpartie zwischen dem Tabellenzweiten und -ersten fielen zwei Tore, allerdings wurden beide aberkannt. Kalsdorfs Miedl (54.) versenkte einen indirekten Freistoß direkt. Auf der Gegenseite traf Liezen-Toptorjäger Haynie (71.) aus Abseitsposition.

    Weiz - Großklein 4:1. Der Gewinner der Runde heißt Weiz. Durch den klaren Heimerfolg beträgt der Abstand auf Spitzenreiter Kalsdorf jetzt nur noch fünf Punkte.

    Gleisdorf - Anger 4:1. 500 Zuseher ließen sich das Bezirksderby nicht entgehen und wurden mit einer spielerisch starken und rassigen Begegnung belohnt. Vor allem die Treffer zum 2:0 (Lehrer zog aus 20 Meter ab) und 2:1 (Lembäcker versenkte einen Freistoß aus 20 Metern) waren außerordentlich sehenswert.

    Fürstenfeld - Mürzhofen 0:1. Nach der 0:1-Niederlage in der Vorwoche in Irdning musste sich der Herbstmeister wieder torlos geschlagen geben. "Das war Arbeitsverweigerung unserer Spieler", sagte Fürstenfeld-Obmann Günter Schwab fuchsteufelswild.

    Frohnleiten - Wildon 3:3. Selbst ein Hattrick von Frohnleitens Knaus reichte nur zu einem Punktegewinn aus.

    Pachern - Irdning 1:1. Die Gäste ergatterten den erst zweiten Auswärtspunkt der Saison.

    Gratkorn II - Kindberg 5:1. Bisher war die Niederbacher-Truppe das Team mit den wenigsten Treffern. Diesmal spielte man sich in einen Torrausch.


    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Samstag, 02. August 2014
        • Min: 18°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Sonntag, 03. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 30°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      • Montag, 04. August 2014
        • Min: 16°C
        • Max: 28°C
        • Nsw.: 55%
        Gewitter
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8412 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS

      Events der Umgebung

      Sie kennen ein tolles Event? Empfehlen Sie es uns!


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!