Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 19. September 2014 19:53 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Die Kernölkaiserin aus Großwilfersdorf Hangrutschung: Haus für Wochen gesperrt Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Leibnitz Nächster Artikel Die Kernölkaiserin aus Großwilfersdorf Hangrutschung: Haus für Wochen gesperrt
    Zuletzt aktualisiert: 19.04.2012 um 07:00 UhrKommentare

    Manfred Rechberger: Ein Rebell gibt den Takt an

    Manfred Rechberger (36) aus Hengsberg ist neuer Landeskapellmeister.

    Manfred Rechberger dirigiert nun 18.500 Blasmusiker

    Foto © KKManfred Rechberger dirigiert nun 18.500 Blasmusiker

    F ür die einen ist er ein Blasmusik-Rebell, für die anderen das Paradebeispiel einer neuen Generation von Blasmusikern. Für zumindest die nächsten drei Jahre ist Manfred Rechberger aber vor allem eines: Landeskapellmeister des Steirischen Blasmusikverbandes und damit Chef von 397 Musikvereinen und rund 18.500 Musikerinnen und Musikern.

    Der 36-jährige Bezirkskapellmeister von Leibnitz hatte sich in einer geheimen Wahl deutlich gegen den Wunschkandidaten des Landesvorstandes, Militärkapellmeister Hannes Lackner, durchgesetzt. "Damit haben nicht sehr viele gerechnet", freut sich Rechberger über diesen Vertrauensvorschuss. Gräben aufreißen will er aber nicht. Im Gegenteil: "Die Blasmusik ist meine zweite Familie. Ich will ein Landeskapellmeister für alle sein und transparent arbeiten."

    Lebensversicherung

    Größtes Anliegen des Südsteirers, der auch in seinem Heimatort Hengsberg als Kapellmeister den Taktstock schwingt, ist die Verbesserung der Aus- und Weiterbildung. Kein Wunder, als Musik- und Physikprofessor am Gymnasium Leibnitz sowie Vertragslehrer an der Kunstuniversität Graz ist Rechberger in dieser Hinsicht vorbelastet: "Die Jugend ist die Lebensversicherung unserer Musikvereine."

    Auf die Frage, ob Blasmusik noch zeitgemäß sei, hat der zweifache Familienvater eine einfache Antwort: "Die Blasmusik ist so facettenreich wie nie zuvor. Vom traditionellen Marsch über Klassik bis hin zu Rock und Pop ist und soll auch alles möglich sein."

    Zum Selbermusizieren hat der Vollblutmusiker, der so gut wie jedes Blasmusikinstrument beherrscht, künftig wohl noch weniger Zeit. Am liebsten greift er übrigens zum Saxofon.

    ROBERT LENHARD

    Fakten

    Manfred Rechberger (36) ist verheiratet und Vater von zwei Töchtern. Er lebt im südsteirischen Hengsberg.

    Karriere: Erster Musikunterricht mit acht Jahren (Klarinette). Militärmusik, Studium am Konservatorium und der Kunstuniversität Graz, Bezirkskapellmeister, Landeskapellmeister.

    Mehr Leibnitz

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       


      Bezirkswetter

      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 24°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig Nebel
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 11°C
        • Max: 25°C
        • Nsw.: 5%
        Sonnig Nebel
      • Sonntag, 21. September 2014
        • Min: 13°C
        • Max: 26°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig

      Fotos zum Durchklicken!

      Abschluss des "Römern" in Wagna 

      Abschluss des "Römern" in Wagna

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Alles blickt am Freitag auf Joe
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Leibnitz: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!