Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 24. Oktober 2014 11:42 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Ein Mekka für Feinschmecker Sterne für den Erfolg Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Leibnitz Nächster Artikel Ein Mekka für Feinschmecker Sterne für den Erfolg
    Zuletzt aktualisiert: 09.06.2009 um 18:23 UhrKommentare

    Straß feiert sich als Wiege der Pfadfinder

    Nachforschungen belegen, dass die Pfadfinderidee ihre österreichischen Wurzeln nicht in Wiener Neustadt, sondern in Straß hat. Zum 100-jährigen Jubiläum gibt es am Samstag einen Festakt und eine Ausstellung.

    Die Geschichte der Pfadfinderbewegung in Österreich muss umgeschrieben werden. Wie jetzt bekannt wurde, nahm sie ihren Ausgang nicht 1910 in Wiener Neustadt, sondern bereits ein Jahr zuvor in Straß in der Steiermark. Konkret in der damaligen K.u.k. Militär-Unterrealschule, der heutigen Erzherzog-Johann-Kaserne.

    Pfadfinderische Übungen. "Einer der Lehrer dort war Willy Teuber-Weckersdorf. Er hat seine Zöglinge bereits 1909 in pfadfinderischen Übungen, von Geländespielen bis hin zum Orientieren, unterrichtet. Als Lehrbehelf diente ihm ,Scouting for Boys', das Grundlagenwerk von Pfadfinderbegründer Robert Baden-Powell", erklärt Horst Ziegler, eingefleischter Pfadfinder und Präsident der Philatelistischen Gesellschaft Graz. Belegt ist diese These durch die schriftliche Korrespondenz Teuber-Weckersdorfs mit einem hochrangigen Pfadfinderfunktionär. "Somit ist es offiziell, dass Straß die Wiege der Pfadfinderbewegung in Österreich ist. Das wurde auch bereits in Fachzeitschriften so publiziert", weiß Ziegler.

    Festakt in Straß. Eine Erkenntnis mit weitreichenden Folgen. Die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Pfadfinderidee in Österreich" mussten nämlich von 2010 auf heuer vorverlegt werden. Statt Wiener Neustadt ist Straß am kommenden Samstag, dem 13. Juni, Schauplatz.

    Pfadfinder-Briefmarken. Der Festakt beginnt um 15 Uhr auf dem Gelände der Erzherzog-Johann-Kaserne. Anschließend kann bis 19 Uhr eine umfangreiche Sammlung von Pfadfinder-Briefmarken besichtigt werden. Auch ein Sonderpostamt wird eingerichtet. "Dort sind eine Sonderbriefmarke und ein Sonderstempel erhältlich", weiß Alois Reiter, Obmann des Briefmarkensammlervereins Leibnitz-Straß, der bei der Organisation behilflich war.

    Historische Verbindung. Stolz auf die historische Verbindung seiner Gemeinde mit der Pfadfinderei ist freilich Bürgermeister Reinhold Höflechner: "Noch heuer wird vor der Kaserne ein Gedenkstein errichtet."

    ROBERT LENHARD

    Kommentar

    Robert LenhardFeierlaune von Robert Lenhard

    Fakten

    Die Pfadfinderbewegung ist mit über 30 Millionen Mitgliedern eine der weltweit größten Jugendorganisationen.

    Sie geht auf den britischen General Robert Baden-Powell zurück, der 1907 das erste Pfadfinderlager abhielt.

    In Österreich gab es die ersten Aktivitäten 1909 in Straß, die erste Gruppe wurde 1910 in Wiener Neustadt gegründet.

    Mehr Leibnitz

    Mehr aus dem Web

      Babys aus der Region

      Mein Marktplatz

      Auf dem Marktplatz können Sie jeden Sonntag in Ihrer Region Veranstaltungen ankündigen oder Dinge verkaufen.

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       


      Bezirkswetter

      • Freitag, 24. Oktober 2014
        • Min: 12°C
        • Max: 13°C
        • Nsw.: 20%
        Wolkig
      • Samstag, 25. Oktober 2014
        • Min: 5°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt
      • Sonntag, 26. Oktober 2014
        • Min: 3°C
        • Max: 10°C
        • Nsw.: 35%
        Bewölkt

      Fotos zum Durchklicken!

      Lehrlinge und Meister in Straß geehrt 

      Lehrlinge und Meister in Straß geehrt

       

      3D-Rundgang durch die Steiermark

      http://www.3dpanorama.at/

      Wollen Sie die Steiermark mit ihren Sehenswürdigkeiten, Städten und Kirchen einmal aus einer ganz anderen Perspektive erleben? Dann unternehmen Sie doch einen 3D-Rundgang durch die grüne Mark!

      Hochzeiten/Jubiläen

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       

      Steirer des Tages

      Andreas Braun: Der Stau-Flüsterer
      Kennen Sie auch jemanden, der Besonderes leistet? Dann schreiben Sie uns!

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.

      Leserfotos aus dem Bezirk

       
      Auch Ihr Foto soll hier erscheinen? Schicken Sie es uns via Upload!
       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Aboangebot

      APA

      Ihre Kleine kommt mit den Nachrichten von daheim auch nach Wien.

      Wallpaper

       

      Kontakt

      So erreichen Sie das Regionalbüro Leibnitz: Adresse, E-Mail & Telefon.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!