Promi-''Plunge'' in SchladmingSpecial Olympics: Für den guten Zweck fielen die Spiele gern ins Wasser

Während bei den Bewerben das nasskalte Wetter der Stimmung keinen Abbruch tat, stürzten sich bei einem Charity-Side Event amerikanische Sport-Promis in die Fluten des Royer-Bads in Schladming.

© Jürgen Fuchs
 

Der „Polar Plunge“ hat Veranstaltungen rund um die Special Olympics schon Tradition. Das Konzept des wohltätigen Side Events: ins eiskalte Wasser hüpfen und für den Spaß auch noch mindestens 1000 Euro bezahlen. Unter den mutigen Springern waren nicht nur die Special-Olympics-Chefs Tim Shriver und Mary Davis, sondern auch zahlreiche ehemalige US-Sportstars wie die Olympiasiegerinnen Michelle Kwan und Donna de Varona (Eiskunstlauf) und Hannah Teter (Snowboard) sowie Ex-Footballspieler Dale Moss.

Was bei der nasskalten Veranstaltung herauskam? Nicht nur jede Menge toller Fotos mit Menschen in originellen Kostümen, die sich ins Wasser stürzen, sondern auch unglaubliche 350.000 Euro an Spenden.

Special Olympics: Feucht-fröhlicher "Polar Plunge" im Royer-Schwimmbecken

5,4,3,2,1 ...

Jürgen Fuchs

... und springen! Zahlreiche ehemalige US-Sportstars wie die Olympiasiegerinnen Michelle Kwan und Donna de Varona (Eiskunstlauf) und Hannah Teter (Snowboard) sowie Ex-Footballspieler Dale Moss haben sich Sonntagnachmittag in Schladming im Freibecken (!) in die Fluten gestürzt.

Jürgen Fuchs

Das ganze kam natürlich einem guten Zweck zugute: Den Special Olympics.

Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
Jürgen Fuchs
1/37

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.