Zugunsten Special Olympics

Kulinarisches Planai-Gipfeltreffen mit Richard Rauch

"Genuss-Specht-Wirte Planai meets Special Olympics": Der südoststeirische Spitzenkoch Richard Rauch verwöhnte auf der Schafalm die Gäste für einen guten Zweck.

© Christoph Huber
 

Urig-echte Atmosphäre und einer der besten Köche Österreichs: Beim "kulnarischen Gipfeltreffen" auf der Schafalm bekochte Richard Rauch gemeinsam mit Küchenchef Reinhard Ries die Gäste mit einem Wintermenü, das nicht nur hevorragend schmeckte, sondern auch Gutes bewirkt: Der Erlös dieser Eventpremiere der Planai Genussspecht-Wirte kommt nämlich Special Olympics zugute - letztlich konnte ein Scheck über 6.000 Euro für die Sport-Organisation  überreicht werden.

Diesen übernahmen gleich die  Athleten Heribert Moisis, Patrick Eber, Willi König und Andreas Kollmann, die bei den Winterspielen in Graz und Schladming an den Start gehen werden.

Schafalm Planai: Gourmet-Gipfeltreffen zu Gunsten von Special Olympics

Richard Rauch - Drei-Hauben-Koch, Koch des Jahres und bekannt aus dem TV ...

Christoph Huber

... verwöhnte die Gäste mit kulinarischen Leckerbissen der Sonderklasse.

Christoph Huber

Der Erlös des Abends ging an die Special Olympics - hier die beiden Maskottchen der steirischen Winterspiele.

Christoph Huber

Hannes Dreisiebner bei der Ansprache in Vertretung für alle Winzer des kulinarischen Gipfeltreffens.

Christoph Huber
Christoph Huber

Vizepräsident von Special Olympics Österreich Hermann Krist

Christoph Huber
Christoph Huber

Heinz Schütter, Hausherr auf der Schafalm und Sprecher der Genuss-Specht Wirte.

Christoph Huber

Die Genuss-Specht Wirte mit den Winzern beim ersten kulinarischen Gipfeltreffen auf der Schafalm.

Christoph Huber

Scheckübergabe der Genuss-Specht Wirte, der steirischen Winzern und Richard Rauch an Special Olympics

Christoph Huber
Christoph Huber
1/11
 

Für die Planai Genuss-Specht-Wirte war es eine Herzensangelegenheit, einen Beitrag zu Special Olympics zu leisten. „Wir wollen unsere Verbundenheit und unsere Unterstützung mit dieser Veranstaltung ausdrücken. Es war uns eine große Freude so viele Gäste für diesen Abend begrüßen zu dürfen und den Reinerlös des ersten 'Kulinarischen Gipfeltreffens' an Special Olympics zu übergeben“, so Heinz Schütter, Wirt der Schafalm und Obmann der Genuss-Specht-Wirte. Die steirischen Winzer Strohmeier, Ploder, Zweytick, Hahn und Dreisiebner sorgten für die passende Weinbegleitung.

Auch Hermann Krist, Vizepräsident von Special Olympics Österreich, war begeistert von diesem Abend auf der Schafalm sowie der großen finanziellen Unterstützung: „Eine unglaublich schöne Idee, diesen kulinarischen Hüttenabend mit dem guten Zweck zu verbinden - wir sind sehr dankbar für die großzügige und tolle Unterstützung der Genuss-Specht-Wirte.“

Kommentieren

Bei der Erstellung von Kommentaren haben Nutzer rechtliche Bestimmungen (z. B. Privat-, Strafrecht), die Netiquette und Forenregeln einzuhalten. Was wir in diesem Forum nicht dulden: Beschimpfungen, Verspottungen, Belästigungen, Ehrbeleidigungen, Verhetzung, Diskriminierung in jedweder Form, Rassismus, Aufrufe zu Gewalt oder gar Selbstjustiz. Beiträge, die diesen Bestimmungen zuwiderlaufen, werden bei Kenntnis gelöscht, Nutzer im Wiederholungsfall gesperrt. Zudem behalten wir uns die stundenweise oder völlige Schließung von Foren vor. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir auch keine Links zu anderen Websites akzeptieren.
Als Nutzer stimmen Sie der Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten (Stamm-, Verkehrsdaten, etc.) ausdrücklich zu. Die angegebenen Daten werden an staatliche Stellen (z. B. Polizei, Gericht) bei Untersuchung von vom Nutzer verbreiteten Materialien, oder sonst vorgenommenen ungesetzlichen Aktivitäten, weitergegeben. Weiters werden angegebene Daten (Name und Adresse) an sonstige Dritte bei Verletzung von Rechten oder sofern deren Rechtsverletzung nachvollziehbar behauptet wird (zB gem. § 18 Abs. 4 ECG), weitergegeben. Mit der Erstellung von Kommentaren stimmen Sie dem ausdrücklich zu und verzichten auf die Geltendmachung von jeglichen Ansprüchen. Siehe dazu auch unsere Forenregeln/Betriebsbedingungen in den AGB.