Springe zu: Inhalt | Hauptnavigation | Seitenleiste | Fußzeile
  • Zur Kärnten-Ausgabe
  • 18. September 2014 23:50 Uhr | Als Startseite
    Neu registrieren
    Verfassungsgericht nimmt sich nun Beschwerden vor Ein besonderes Musikspektakel in der Bratlalm Voriger Artikel Aktuelle Artikel: Nachrichten aus Waldbach und Umgebung Nächster Artikel Verfassungsgericht nimmt sich nun Beschwerden vor Ein besonderes Musikspektakel in der Bratlalm
    Zuletzt aktualisiert: 14.05.2012 um 20:30 UhrKommentare

    Vom Joglland nach Ungarn wandern

    Vom Joglland führt ein Weitwanderweg bis nach Ungarn. Jetzt wurden die Wanderportale, die als Informationsstellen dienen, eröffnet.

    Rechtzeitig zu Beginn der Wandersaison präsentierte Stephanie Lehner vom Tourismusverband Joglland-Waldheimat in St. Jakob im Walde die Alpannonia Wanderportale im Joglland. Die in ihrer Form und Gestaltung ins Auge fallenden Informationsstellen sollen Wanderern einen Überblick über diese grenzüberschreitende, von der EU geförderte, Wanderdestination geben.

    Als länderübergreifendes Partnerprojekt von Südburgenland Tourismus, Tourismusverband Joglland-Waldheimat, Wiener Alpen in Niederösterreich und Ungarn wurde unter der Dachmarke "alpannonia - grenzenlos weit wandern" ein Weitwanderweg am Ostrand der Alpen geschaffen. Der Hauptweg, mit Beginn in Fischbach bzw. auf niederösterreichischer Seite in Semmering, führt über das Wechselgebiet, die Bucklige Welt, über die Bernsteiner und Günser Berge bis hin zur ungarischen Grenzstadt Köszeg. Dazwischen liegen 120 Kilometer der Hauptroute und 250 Kilometer Zubringerwege.

    Seit August ist dieser Wanderweg, der sich auch für Tagesausflüge eignet, durchgehend begehbar. Nun wurden in den acht Jogllandgemeinden Fischbach, Ratten, Rettenegg, St. Jakob im Walde, St. Kathrein am Hauenstein, Vorau, Waldbach und Wenigzell Wanderportale, die den Wanderern als Informationsstellen dienen, eröffnet. Diese Portale sind entlang der gesamten Wanderstrecke positioniert und sind durch ihre Holzkonstruktion erkennbar. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.alpannonia.at.

    JOHANN ZUGSCHWERT

    Mehr Nachrichten aus der Umgebung

    Mehr aus dem Web

      Gemeindewetter

      • Donnerstag, 18. September 2014
        • Min: 8°C
        • Max: 20°C
        • Nsw.: 15%
        Sonnig
      • Freitag, 19. September 2014
        • Min: 9°C
        • Max: 22°C
        • Nsw.: 30%
        Wolkig
      • Samstag, 20. September 2014
        • Min: 10°C
        • Max: 23°C
        • Nsw.: 25%
        Wolkig
      Dreitagesprognose aufs Handy!
      SMS mit WETTER 8253 an 0900 872 872. 0,30 €/SMS


      Babys aus der Gemeinde

      Hochzeiten/Jubiläen

      Leserfotos aus der Gemeinde

      Derzeit gibt es hier keine Fotos zu diesem Thema.

      Treten Sie mit uns in Kontakt!

       
       
      Sie haben auch eine Meldung? Werden Sie Leser-Reporter und schicken Sie uns Ihre Texte!
       

      Wallpaper

       

      Todesanzeigen

      Todesanzeigen aller steirischen Bezirke.



      Seitenübersicht

      Zum Seitenanfang
      Bitte Javascript aktivieren!